Heute gingen über 300.000 IG-Metaller in 97 Betrieben in den 24-Stunden-Warnstreik! Ab Montag, den 05.02.18, könnte, wenn die Arbeitgeber nicht reagieren, durch die IG-Metall noch eine „GUTE SCHIPPE“ draufgelegt werden!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) sind wir bei der Tarifauseinandersetzung in der Metall- und Elektroindustrie ständig am Thema dran, wie Ihr es durch deb Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=Metall-+und+Elektroindustrie !

Wie wir es mit Beitrag vom 30. Januar 2018 angekündigt hatten, sind seit dem 31. Januar 2018 die 24-STUNDEN-STREIKS angelaufen. Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf diesen Beitrag:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2018/01/30/arbeitgeber-zieht-euch-warm-an-die-24-stunden-streiks-in-der-metall-und-elektroindustrie-rollen-ab-sofort-an/ !

Am 01. Februar 2018 legten die Kolleginnen und Kollegen mit ihrer Gewerkschaft IG-Metall die FORD-WERKE in Köln lahm!

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zum Beitrag in den AACHENER NACHRICHTEN vom 01. Februar 2018 unter dem Titel „Bänder stehen still: IG-Metall legt mit Warnstreik Ford-Werke lahm“:

https://www.aachener-nachrichten.de/lokales/region/baender-stehen-still-ig-metall-legt-mit-warnstreik-ford-werke-lahm-1.1816950 !

Und das ist erst der Anfang der neuen Eskalationsstufe gewesen, den alleine die Arbeitgeberseite ob ihrer starren Haltung zu verantworten hat.

Heute steht auf der Homepage der IG-Matall nachzulesen, dass sich bis dato 500.000 Kolleginnen und Kollegen an den arnstreiks beteiligt haben.

Alleine am heutigen Tage haben sich über 300.000 Kolleginnen und Kollegen in 97 Betrieben an den 24 Stunden-Streiks beteiligte und die Bänder stillgelegt.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt uch direkt auf die entsprechende Online-Mitteilung der IG-Metall auf deren Homepage:

https://www.igmetall.de/tarifticker-2018-26060.htm

Die Arbeitgeber sind jetzt gut beraten, wenn sie am Montag, den 05. Februar 2018, mit entsprechenden Angeboten an den Verhandlungstisch zurückkommen.

Ansonsten wird die IG-Metall noch eine „GUTE SCHIPPE“ drauflegen!

Wir bleiben am Puls der Tarifauseinandersetzung und werden ab Montag weiter berichten.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter IG-Metall, Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.