RHEINMETALL: Die Aufrüstung der Leopard 2-Panzer für die Türkei läuft! Bundesregierung bleibt mit ausstehender Aufrüstungsgenehmigung im Regen stehen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir den Krieg, besser gesagt dem ERDOWAHN des Repep Tayipp Erdogan gegen die Kurden mit Waffen aus Deutschland (Leopard 2-Panzer) angeprangert, wie Ihr es durch das Anklicken der nachstehenden Links aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=erdogan !

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=erdowahn !

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=t%C3%BCrkei !

Den jüngsten Artikel zum Thema auf unserer Homepage vom 26. Januar 2018 könnt Ihr durch den Klick auf den hier stehenden Link direkt aufrufen und lesen:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2018/01/26/die-bundesregierung-ruehrt-sich-sie-stoppt-die-panzer-nachruestung-fuer-die-tuerkei-erster-zoegerlicher-schritt-in-die-richtige-richtung-getan/

Wer allerdings geglaubt hat, dass nach dem ersten zögerlichen Schritt der Bundesregierung jetzt ein weiterer Schritt in die richtige Richtung gefolgt wäre, der/die irrt gewaltig!

Ganz das Gegenteil ist der Fall, wie es soeben in den Medien berichtet wird!

RHEINMETALL (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=rheinmetall) treibt die Aufrüstung dieser Leopard 2-Panzer trotz ausstehender Genehmigung durch die Bundesregierung weiter voran!

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf den entsprechenden Beitrag zum Thema von soeben auf die Homepage der TAGESSCHAU:

http://www.tagesschau.de/inland/tuerkei-ruestungsexporte-103.html !

(Foto aus: https://www.army-technology.com/projects/leopard-2-a7-main-battle-tank/)

Derartiges Handeln mag uns zwar skandalös erscheinen, ist aber wieder eine DICKE BESTÄTIGUNG dafür, dass im KAPITALISMUS nicht die Regierungen das Sagen haben, sondern das KAPITAL!

Die Politiker/Innen, die durch das Volk gewählt werden, sind lediglich für die Wirtschaft passende Politclowns, die sich dem Volk gegenüber ruhig unglaubwürdig machen sollen, wenn nur eines stimmt, und das ist DER PROFIT!

Dem haben wir an dieser Stelle nichts weiteres hinzuzufügen.

Wir bleiben am Thema – wie bereits versprochen – dran und werden zur gegebenen Zeit weiter dazu berichen.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.