Emmanuel Macrons arbeitnehmerfeindliche Politik ist Nährboden für den Ultrarechten Florian Philippot, der am 18.02.18 die „Wahren Patrioten“ gründen wird!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir uns seit Monaten mit Emmanuel Macron, dem amtierenden französischen Präsidenten und dessen Anti-Arbeitnehmer-Regierungsprogramm beschäftigt, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=emmanuel+macron !

Zur sogenannten „Jagd auf Macron“ hat der Ulrarechte Florian Philippot (https://en.wikipedia.org/wiki/Florian_Philippot) für den morgigen Sonntag (18. Februar 2018) alle, wie er sagt, „wahren Patrioten“ zu einem Gründungstreffen der „Formation Les Patriotes“ in das nordfranzösische Arras eingeladen.

Der Typ wirbt bereits jetzt ganz offen für einen „FREXIT“ und ein total unabhängiges Frankreich.

Derzeit soll er bereits 6000 Anhänger haben. Und seine Bewegung ist durchaus vergleichbar mit der deutschen AfD (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=afd).

Das Allerverrückteste an dieser kommenden Bewegung ist, dass sie ausgerechnet die arbeitnehmerfeindlichen Arbeitskarkt- und Sozialreformen des Emmanuel Macrocn mit zu einem Zentralpunkt ihrer Kritik machen.

Die Arbeitsmarktreformen des Emmanuel Macron nennt Florian Philippot wortwörtlich einen „HORROR“ und wirft Macron weiterhin eine „herablassende Haltung“ gegenbüber Arbeitslosen vor.

Mehr dazu könnt Ihr nach dem Anklicken des hier stehenden Links bei der FRANKFURTER RUNDSCHAU-Online aufrufen und nachlesen:

http://www.fr.de/politik/les-patriotes-rechte-bewegung-gegen-fn-und-macron-a-1449567 !

Damit versucht er die Stimmen der Arbeitnehmer/Innen in Frankreich zu gewinnen. Er möchte sich den Abwehrkampf der französischen Gewerkschaften nutzbar für das Erreichen seiner rechten Zielsetzungen machen.

Das erinnert sehr an die Zeiten vor dem 30. Januar 1933 in Deutschland, wo sich die NAZIS auch das Elend der Arbeiter/Innen mit zu Nutzen machten.

Kritisch betrachtet, ist Emmanuel Macron ob seiner arbeitnehmerfeindlichen Haltung ein Stück weit der Steigbügelhalter dieses Florian Philippot, der Macron stürzen und  Marine Le Pen rechts überholen will!

                         Bildergebnis für fotos von emmanuel macron und florian philippot

Armes Frankreich!

Wir bleiben am Thema dran, das auch bei unserer kommenden öffentlichen AK-Sitzung zur Tagesordnung stehen wird (http://www.ak-gewerkschafter.de/einladungen-treffen/), dran und werden weiter dazu berichten.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Frankreich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.