In Sachen „Abschaltung der RISSE-ATOMREKTOREN“ biss Armin Laschet in Belgien auf Granit! Wir lagen wieder einmal richtig, denn ausser Spesen ist da NICHTS gewesen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) lagen wir mit unserer Einschätzung über das Treffen von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet mit dem belgischen Premier Charles Michel zwecks Abschaltung der belgischen RISSE-ATOMREAKTOREN goldrichtig.

Den Beitrag vom 19.02.2018 könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2018/02/19/der-bbu-hat-uns-eine-gemeinsame-presseerklaerung-von-14-initiativen-verbaenden-zum-morgigen-atomgipfel-von-laschet-und-michel-in-bruessel-zukommen-lassen/ !

Heute titelt die AACHENER ZEITUNG dazu:

„Tihange: Laschet beißt in Belgien auf Granit“!

Und weiter schreibt sie auf der Titelseite dazu:

Brüssel/Düsseldorf. Die Fronten im Streit zwischen Nordrhein-Westfalen und Belgien um die Abschaltung der störanfälligen Atomkraftwerke Tihange und Doel sind verhärtet. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) stieß bei Gesprächen auf höchster politischer Ebene in Belgien auf Grantit. „Wir werden hier noch weiteren Dialog brauchen“, sagte Laschet nach dem mehr als einstündigen Treffen mit Premier Charles Michel. Das Gespräch bezeichnete Laschet als „offen, direkt und sehr klar“, was in der diplomatischen Sprache bedeutet, dass man kein Blatt vor den Mund genommen, aber auch keine Annährung erzielt hat. (lnw)

Wie sagt man dazu im Volksmund so schön:

Bildergebnis für fotos vom spruch ausser spesen nichts gewesen

Das muss doch jeder und jedem einleuchten: NICHT DIE POLITIK, SONDERN DAS KAPITAL HAT UM DES PROFITS WILLEN DAS SAGEN!

Die RISSE-ATOMREKATOREN werfen Profit ab und bedrohen uns an Leib und Leben weiter!

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Atompolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu In Sachen „Abschaltung der RISSE-ATOMREKTOREN“ biss Armin Laschet in Belgien auf Granit! Wir lagen wieder einmal richtig, denn ausser Spesen ist da NICHTS gewesen!

  1. Pingback: Kollege Rüdiger Karbowski nimmt Stellung gegen die belgische Atomindustrie und gegen die politische & medienwirksame Schaumschlägerei des Armin Laschet! | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.