WWL versus GroKo und die alternative Unterzeichnungsmöglichkeit für Gewerkschafter/Innen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) hat uns eine weitere Information der Gruppe „Gewerkschafter/Innen wählen links“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wwl) erreicht. In dieser Mitteilung nimmt WWL wieder Stellung gegen die GroKo (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=groko) und weist auf eine alternative Unterzeichnungsmöglichkeit hin.

Wir haben die komplette Mitteilung nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Bildergebnis für fotos vom logo gewerkschafter wählen links

**********************************************************************************

WWL informiert:

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

die klaren Positionierungen pro GroKo seitens einiger Gewerkschaftsvorstände haben bei vielen GewerkschafterInnen großen Unmut ausgelöst. Daher haben sich über 140 GewerkschafterInnen aus ganz Deutschland und über Parteigrenzen hinweg zusammengefunden, um wieder eine Debatte für die offensivere Nutzung des politischen Mandats anzustoßen.

Der Aufruf kann hier gelesen und unterzeichnet werden: https://www.sozial-statt-grokopolitik.de/

Wir finden, das ist eine sehr gute Initiative und unterstützen die KollegInnen gerne: Unterzeichnet, teilt ihn auf facebook und verbreitet ihn weiter!

Viele Grüße,

Team Gewerkschafter/Innen wählen links

 https://www.gewerkschafterinnen-waehlen-links.de/

Share
Dieser Beitrag wurde unter Gewerkschaftsarbeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.