Als AK können wir Deniz Yücel bei seiner Kritik an Angela Merkel nur voll beipflichten!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/innen-Arbeitskreis (AK) beobachten wir die Situation in der Türkei um den ERDOWAHNSINN des Erdogan, wozu u. v. a. Wahnsinnskapriolen auch dessen Krieg gegen die Kurden mit deutschen Waffen gehört, recht aufmerksam und übeen daran massive Kritik, wie Ihr es durch das Anklicken der nachstehenden Links aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=erdowahn

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=erdogan

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=t%C3%BCrkei !

Mit Beitrag vom 17. Februar 2018 hatten wir uns über die Freilassung des Deniz Yücel aus türkischer ERDOWAHN-HAFT breit ausgelassen. Diesen Beitrag könnt Ihr direkt durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2018/02/17/die-freilassung-yuecels-stellt-keinen-erfolg-gegen-erdogan-dar-150-journalisten-bleiben-in-haft-der-krieg-gegen-die-kurden-wird-fortgesetzt-und-erdogan-macht-in-seinem-erdowahn-weiter/ !

Heute ist den Medien zu entnehmen, dass Yücel nunmehr auch Angela Merkel (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=angela+merkel) sehr scharf kritisiert. Sein Vorwurf lautet, dass diese Progressive in der Türkei zweimal verraten habe.

Wörtlich hat er den Medien gegenüber sich wie folgt geäussert:

„Grundsätzlich denke ich, dass die Regierung von Angela Merkel alle progressiven und demokratischen Kräfte in der Türkei zweimal verraten hat!“

So habe Merkels Regierung einerseits im Jahr 2005 „den Türken klargemacht. Ihr kommt nicht in die EU, völlig egal, was ihr tut.“

Damals hätten die Zeichen in der Türkei noch auf Europäisierung gestanden, betonte er.

Als zweiten Verrat wertete er Merkels Besuch beim türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan im  Zuge der Flüchtlingskrise 2015, kurz vor einer wichtigen Wahl. „Das war eine in der internationalen Diplomatie völlig unübliche Wahlkampfhilfe.“

Zudem sei die deutsche Regierung bis zu seiner eigenen Verhaftung die türkenfreundichste innerhalb der EU gewesen – „auch als die Verhaftungen von Oppositionspolitikern und Journalisten begannen.“

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf den entsprechenden Online-Beitrag zum Thema auf die Homepage des MERKUR:

https://www.merkur.de/politik/zweifacher-verrat-deniz-yuecel-kritisiert-merkel-fuer-tuerkei-politik-zr-9619779.html !

Bildergebnis für fotos von deniz yücel

(Das Foto von Deniz Yücel gehört zum Online-Artikel im MERKUR.)

Als AK können wir Deniz Yücel hier nur VOLL beipflichten!

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Europa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.