Und auch kurz vor dem Osterfest informiert Herr Werner Schell wieder ganz aktuell!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

soeben erreichen uns als Gewe4rkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) wieder ganz aktuelle Informationen des Herrrn Werner Schell (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=werner+schell). Darin geht der Vorstand des Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk wieder auf brandwichtige Angelegenheiten rund um das Thema PFLEGE ein.

Wir haben die Information nachstehend in ihrer Gänze zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet und in der Kategorie „GESUNDHEITSPOLITIK“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/gesundheitspolitik/)

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Bildergebnis für fotos von werner schell pro pflege

(Eigenfoto zeigt Werner Schell in Aktion.)

**********************************************************************************

Werner Schell informiert aktuell:

Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk

Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung

für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland

Vorstand: Werner Schell – Harffer Straße 59 – 41469 Neuss

Tel.: 02131 / 150779 – Fax: 02131 / 167289

E-Mail: ProPflege@wernerschell.de

Internet: http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de 

28.03.2018 

Zu den nachfolgenden Hinweisen können Texte im Forum aufgerufen werden.

Bitte jeweilige Fundstelle kopieren und in den InternetBrowser übertragen! 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich mache hiermit wie folgt auf Texte im Forum von Pro Pflege … aufmerksam (Auswahl): 

·        „Ich kann Ihnen nicht das Paradies versprechen“ – so Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in einer seiner ersten öffentlichen Reden gegenüber Pflegekräften (vorgestellt als „Zitat der Woche“ in Zeitschrift „CAREkonkret“ vom 23.03.2018). – Dazu ergibt sich: Weder Pflegekräfte noch pflegebedürftige Menschen haben paradiesische Pflegezustände gewünscht oder gar gefordert. Die seit Jahren formulierten Reformvorstellungen sind allein darauf gerichtet zu erreichen, dass ausreichend qualifizierte und angemessen vergütete Pflegekräfte zur Verfügung stehen, die für ihre anspruchsvolle und zuwendungsorientierte Arbeit mit Patienten und Pflegebedürftigen auch ausreichend Zeit haben! – Näheres unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=4&t=22532&p=102823#p102823

·        Krankenhaus-Report 2018: Krankenhausstrukturen in Deutschland müssen zentralisiert werden. Die Vorstellung des Reports am 19.03.2018 und erste Statements verdeutlichen Reformbedarf. – Näheres unter >  http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=4&t=22567

·        Der Bundesrat fordert angemessene Personalschlüssel in der Krankenhauspflege und meint damit Mindestbesetzungsregelungen. Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk hat es schon mehrfach erklärt und wiederholt: Personaluntergrenzen oder Mindetbesetzungsregelungen sind nicht wirklich geeignet, den Pflegenotstand in den Krankenhäusern aufzulösen. Es muss ein Personalbemessungssystem geschaffen werden, das uneingeschränkt in allen Leistungsbereichen – Tag und Nacht – angemessene Pflegeleistungen ermöglicht. Mindestbesetzungsregelungen verschleiern die Problematik und sind daher nicht geeignet, den Pflegenotstand wirklich und dauerhaft aufzulösen. – Näheres > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=3&t=21987&start=30#p102795

·        Digitalisierung in der Pflege: Pflegende sehen Technikeinsatz positiv. Broschüre informiert! – Näheres unter >  http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=4&t=22550&p=102744#p102744

·        Die Internetseiten http://www.wernerschell.de und http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de mit dem Forum bieten seit vielen Jahren umfängliche Informationen, v.a. zum Gesundheits-, Medizin- und Pflegesystem. Mittlerweile sind im Forum rd. 59.000 Beiträge abrufbar (Stand: März 2018). Dieses Informationsangebot kann auch als Beitrag zur Fort- und Weiterbildung verstanden werden. Aufrufbar unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=6&t=20053

·        Was ist Intervall-Fasten? Länger leben mit Intervall-Fasten! – Näheres unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=6&t=22510

Ich wünsche frohe Ostern und erholsame Feiertage !

Mit freundlichen Grüßen

Werner Schell

https://www.facebook.com/werner.schell.7  bzw. https://twitter.com/SchellWerner

Share
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheitspolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.