Wolfgang Erbe informiert: Am Donnerstag gab es Streik bei Opel! Opel-Führung nimmt den Bruch der Tarifverträge in Kauf!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) lässt uns das Thema „AUTOMOBILKRISE(http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=automobilkrise) und speziell auch das Thema „OPEL“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=opel) nicht los.

Wie Kollege Wolfgang Erbe mitgeteilt hat, gab es gestern Streik bei OPEL? Wozu der Opel-Betriebsrat mobilisierte und feststellte: „Unser Führung nimmt den Bruch der Tarifverträge in Kauf!“

Wir haben die komplette Mitteilung des Kollegen Erbe nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet. Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch auf die Berichterstattung im SWR zum Thema:

http://www.ardmediathek.de/tv/SWR-Aktuell-Rheinland-Pfalz/Opel-ist-f%C3%BCr-PSA-noch-nicht-profitabel-g/SWR-Rheinland-Pfalz/Video?bcastId=205724&documentId=51785332

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

**********************************************************************************

Wofgang Erbe informiert:

Am Donnerstag gab es Streik bei OPEL?

Opel-Betriebsrat mobilisiert : „Unser Führung nimmt den Bruch der Tarifverträge in Kauf“

* Aktualisiert am 18.04.2018-13:16

Was wird aus Opel? Der Betriebsrat schlägt Alarm. Er erhebt nicht nur gegen den neuen französischen Eigentümer einen Vorwurf.

Im Streit um die künftige Auslastung des Opel-Werks in Eisenach scharen IG Metall und Betriebsrat http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/thema/betriebsrat die Belegschaft in Deutschland hinter sich. Die Arbeitnehmervertretung haben für Donnerstag im Stammwerk Rüsselsheim zu einer vorgezogenen Betriebsversammlung eingeladen, um über die aktuelle Entwicklung zu informieren. An den anderen Opel-Standorten seien ähnliche Versammlungen geplant.

„PSA und die Geschäftsleitung nehmen billigend den Bruch von Tarifverträgen in Kauf“, hieß es in einem Flugblatt, in dem für die Betriebsversammlungen mobilisiert wurde. „Nach monatelangen Verhandlungen liegen bis heute keine zufriedenstellenden Vorschläge für eine gleichwertige Erfüllung der Produkt- und Projektzusagen aus den Tarifverträgen für die Entwicklung und die Werke auf dem Tisch.“

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/opel-betriebsrat-mobilisiert-unser-fuehrung-nimmt-den-bruch-der-tarifvertraege-in-kauf-15548321.html

Ohne Moos nix los – Drohung mit Werkschließung zieht nicht!

http://www.fr.de/rhein-main/ticker/ruesselsheim-opel-ig-metall-macht-keine-lohnzugestaendnisse-a-1486180

http://www.fr.de/wirtschaft/opel-gezielte-eskalation-a-1487852

https://berthoalain.com/author/berthoalain/

http://www.jungewelt.de

http://infopartisan.net/

http://www.trend.infopartisan.net/inhalt.html

http://www.globalresearch.ca

http://uhurunews.com/

Wolfgang Erbe

Share
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.