Zum Thema PFLEGE informiert Herr Werner Schell wieder aktuell!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wior wieder ein aktuelles Info des Herrn Werner Schell (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=werner+schell) erhalten.
 
                           Bildergebnis für fotos von werner schell
 
Aus technischen Gründen kommen wir leider erst heute dazu, diese wichtige Mitteilung zu posten. Ein Terminvorschlag ist dabei bereits obsolet. Wir bitten um Nachsicht. 
 
Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-
 
*************************************************************************************
 
Werner Schell informiert aktuell:
 

Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk

Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung

für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland

Vorstand: Werner Schell – Harffer Straße 59 – 41469 Neuss

Tel.: 02131 / 150779 – Fax: 02131 / 167289

E-Mail: ProPflege@wernerschell.de

Internet: http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de

18.05.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich mache hiermit wie folgt auf Texte im Forum von Pro Pflege … aufmerksam (Auswahl):

·        Wir brauchen einen Masterplan Pflege, der alle Aspekte erfasst, die für eine Auflösung des Pflegenotstandes, ambulant und stationär, geboten sind. Ein Positionspapier mit Teil- bzw. Scheinlösungen hilft wohl eher nicht weiter! – Nähres unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=4&t=22639

·        Fit statt faul – Wie Sport gesund macht – TV-Tipp für den 17.05.2018, 20.15 – 21.00 Uhr, 3SAT.  Wissenschaftsdoku informiert und kann in der Mediathek abgerufen werden. – Näheres unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=7&t=22640

·        Zur Terminvormerkung: Bewegung gegen Demenz – Sternwanderung in Neuss am 19.06.2018, Start: 13.30 Uhr. – Näheres unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=7&t=22635

·        Pflegeversicherten droht Beitragserhöhung … und trotz der hohen Ausgaben mit Milliardendefizit hat sich der Pflegenotstand nicht aufgelöst. Die Versorgungsprobleme der pflegebedürftigen Menschen wurden zum Teil völlig falsch eingeschätzt und verstärken sich. … – Näheres unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=4&t=22564

„Nicht jeder, der tat was er konnte, konnte auch, was er tat.“

Gerhard Uhlenbruck, Mediziner

> http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=4&t=22459&p=101746#p101746

·         >>> Zu den vorstehenden Hinweisen können Texte im Forum aufgerufen werden. Bitte jeweilige Fundstelle kopieren und in den InternetBrowser übertragen! Wenn Sie nicht mehr informiert werden möchten, wird um entsprechende Nachricht gebeten. <<<

Mit freundlichen Grüßen und erholsame Feiertage

Werner Schell

https://www.facebook.com/werner.schell.7  bzw. https://twitter.com/SchellWerner

Share
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheitspolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.