WeMove.EU ruft zur SOLIDARITÄT mit den gegen das Bienensterben kämpfenden Imker/Innen auf!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

soeben hat uns als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK)  eine Mitteilung von WeMove.EU (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wemove.eu) zum Thema BIENENSTERBEN (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=bienensterben) erreicht.

Die Überschrift lautet „VERKLAG DIE EU, WENN DEINE BIENEN STERBEN! – GESTERN HABEN ZEHN FAMILIEN GESCHICHTE GESCHRIEBEN!“

WeMove.EU ruft zur SOLIDARITÄT mit gegen das Bienensterben kämpfenden Inker/Innen auf.

Wir haben die komplette Mitteilung mit der Solidaritätserklärungsmöglichkeit nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme und Bedienung auf unsere Homepage gepostet.

MACHT BITTE ALLE MIT!

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Bildergebnis für fotos vom logo von wemove.eu

**********************************************************************************

WeMove.EU ruft auf:

Eine Imker-Familie versucht verzweifelt, ihre Bienen und damit ihren Lebensunterhalt zu retten. Doch die Hitzewellen im Sommer sind so extrem, dass die Bienen sterben. Gemeinsam mit anderen Familien ziehen sie jetzt gegen die EU vor Gericht und verlangen eine bessere Klimapolitik. Zeigen Sie Ihre Solidarität und unterstützen Sie ihre historische Klimaklage!
Eine Imker-Familie in Portugal versucht verzweifelt, ihre Bienen zu retten. Doch die Hitzewellen im Sommer sind so extrem, dass die Bienen sterben. Gemeinsam mit anderen Familien ziehen sie jetzt gegen die EU vor Gericht und verlangen eine bessere Klimapolitik. Zeigen Sie Ihre Solidarität und unterstützen Sie ihre historische Klimaklage!

Hallo Manni Engelhardt,

gestern haben zehn Familien Geschichte geschrieben. Sie bringen die EU vor Gericht.

Für Ildebrando aus Portugal geht es um seine Bienen. “Imkerei ist etwas ganz Besonderes. Du entwickelst eine Beziehung zu den Bienen, du magst sie und behandelst sie wie Familienmitglieder. Ich könnte sie nie im Stich lassen.”

Doch immer mehr Bienenvölkern geht es schlecht. Durch die extreme Hitze im Sommer sterben so viele Bienen wie nie zuvor. Ildebrandos Familie schafft es kaum noch, ihren Lebensunterhalt zu verdienen. [1] Sie gehört zu den ersten in Europa, die unmittelbar die Folgen des Klimawandels zu spüren bekommen.

Zusammen mit neun anderen Familien wagt sie nun etwas, das noch niemand gewagt hat: Sie bringt die EU vor Gericht. Sie wirft den Verantwortlichen vor, nicht genug gegen den Klimawandel zu unternehmen. Sie klagen, weil das unsere Grundrechte verletzt.

Die Familien haben diese historische Klimaklage gestern auf den Weg gebracht. Die Auseinandersetzung wird nicht einfach. Deshalb haben sie uns um Hilfe gebeten, damit wir dafür sorgen, dass ihre Botschaft überall in Europa gehört wird. Und so könnte sie aussehen: Europas Politiker haben im Gerichtssaal zwar nur eine Handvoll Familien vor sich, doch zugleich wissen sie, dass Zehntausende von uns hinter den Klägern stehen und ihnen den Rücken stärken. Zeigen Sie Ildebrandos Imkerfamilie und all den anderen: Wir unterstützen euch und sind an eurer Seite in diesem Kampf gegen den Klimawandel!

Unterzeichnen Sie den Brief

“Wir haben keine vier Jahreszeiten mehr. Es gibt nur noch Winter und Sommer”, sagt Ildebrando. “Der Klimawandel bringt die Natur aus dem Gleichgewicht. Die Bienen können sich nicht schnell genug anpassen.”

Imkerei wird in Ildebrandos Familie seit Jahrzehnten betrieben. Sie produziert Honig und Wachs, die Bienen sind ihre Lebensgrundlage. Doch Veränderungen in der Blütezeit und ungewöhnlich hohe Temperaturen zerstören die Bienenstöcke. Letztes Jahr verlor die Familie fast zwei Drittel ihrer Produktion.

Jetzt hat sich Ildebrandos Familie mit anderen Familien aus Deutschland, Rumänien, Frankreich, Italien, Schweden, sowie Kenia und Fidschi. Sie alle leben mit der sehr realen Gefahr, ihre traditionellen Lebensgrundlagen zu verlieren – durch den Klimawandel. Sie kämpfen mit Dürren, steigenden Meeresspiegeln, schmelzendem Eis oder Hitzewellen.

In einer Klage vor dem Gericht der Europäischen Union werfen die Familien dem Parlament und der Kommission der EU vor, nicht wirksam genug gegen den Klimawandel vorzugehen. Ihre Forderung: Die EU-Institutionen müssen die Klimakrise als eine reale Bedrohung für die Menschenrechte der europäischen Bürger/innen begreifen und umgehend dafür sorgen, dass unsere Rechte und die künftiger Generationen geschützt werden. [3]

manni engelhardt, unterstützen Sie Ildebrando, seine Familie und die mutigen Menschen, die überall in und außerhalb von Europa für ihre Grundrechte auf Leben, Gesundheit und Eigentum eintreten!

Unterzeichnen Sie den Brief

“Die EU muss mehr tun”, sagt Ildebrando. “Der Klimawandel betrifft unser Leben direkt und bringt die Zukunft der jüngeren Generation in Gefahr.” Seine Familie kann es bezeugen: Der Klimawandel ist längst da. Wenn wir nicht endlich ernst machen mit dem Kampf gegen die Klimakrise, werden die Folgen, unter denen wir jetzt schon leiden, erst der Anfang sein.

Stellen wir uns deshalb an die Seite der Großeltern, Eltern und Kinder, die schon jetzt die Auswirkungen einer ungebremsten Erderwärmung zu spüren bekommen. Unterstützen wir ihre mutige Entscheidung, von den Verantwortlichen in der EU eine entschlossene Klimapolitik einzufordern – zum Schutz unserer Zukunft! Beteiligen Sie sich und unterzeichnen Sie jetzt unseren Brief!

Machen Sie mit

Wir danken Ihnen und grüßen herzlich,

Jörg Rohwedder (Lübeck)
Virginia López Calvo (Madrid)
Julia Krzyszkowska (Warschau)
Olga Vuković (Bologna)
Mika Leandro (Bordeaux)
David Schwartz (Brüssel)
für das gesamte WeMove.EU-Team

 

Referenzen:
[1] Die Klimaklage der Bürger/innen; https://peoplesclimatecase.caneurope.org/documents/
[2] Klimafolgen in Europa bei einem globalen Temperaturanstieg um 1,5 Grad; https://agupubs.onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1002/2017EF000710
[3] Die Klimaklage der Bürger/innen; https://peoplesclimatecase.caneurope.org/documents/

&qid=96022776″ color:#941b80;text-decoration:none“> WeMove.EU ist eine Bürgerbewegung, die sich für ein besseres Europa einsetzt; für eine Europäische Union, die sich sozialer Gerechtigkeit verpflichtet fühlt; die für ökologische Nachhaltigkeit und bürgernahe Demokratie steht. Wir sind Menschen unterschiedlicher Lebensläufe, Kulturen und Religionen, die Europa ihr Zuhause nennen – egal, ob wir in Europa geboren wurden oder anderswo. Wenn Sie sich aus unserem Verteiler austragen möchten, klicken Sie bitte hier.

WeMove.EU finanziert sich aus Spenden unserer Unterstützer aus ganz Europa. Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere unabhängige Arbeit finanzieren helfen. Spenden

Folgen Sie uns auf Twitter | Like auf Facebook | Youtube

WeMove Europe SCE mbH | Planufer 91 Berlin |&qid=96022776″ color:#941b80;text-decoration:none“>www.wemove.eu/de |&qid=96022776″ color:#941b80;text-decoration:none“>Datenschutzerklärung

Share
Dieser Beitrag wurde unter Kampagnen, Sozialpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.