Vor der kommenden Veranstaltung von GESCHICHTE VERSTEHEN – ZUKUNFT GESTALTEN zum NSU-Prozess gab es gestern ein großes Interview zum Thema in der SUPER SONNTAG mit Dr. Daimagüler!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) hatten wir Euch ja mit Beitrag vom 31. Mai 2018 die Mitteilung (Einladung) von GESCHICHTE VERSTEHEN – ZUKUNFT GESTALTEN zu deren nächstem Themenwochende zukommen lassen. Es geht dabei um die Analyse des NSU-Prozesses.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf diesen Beitrag:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2018/05/31/geschichte-verstehen-zukunft-gestalten-laedt-zum-naechsten-themen-wochende-ein-titel-empoerung-reicht-nicht-unser-staat-hat-versagt/

Am gestrigen Sonntag (03.06.18) erschien zum Thema ein großes INTERVIEW mit Dr. Mehmet Daimagüler in der 

Bildergebnis für fotos vom logo der super sonntag aachen

                           Bildergebnis für fotos von rechtsanwalt dr. mehmet daimagüler (NSU-PROZESS)

(Foto aus https://de.wikipedia.org/wiki/Mehmet_Daimag%C3%BCler)

auf der Seite SUPER NAH DRAN unter dem Titel „Die Wunde wird nicht verheilen, sie wird vereitern, sich entzünden und weiter schmerzen!“.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die E-Paper-Seite der SUPER SONNTAG und zu diesem INTERVIEW-Beitrag:

http://epaper.supersonntag.de/2.0/#/read/ssf0/20180603?page=2&article=401310116

Wir haben diesen Artikel in der Kategorie ANTIFA (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/anitfa) auf unserer Homepage archiviert.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.