Eine weitere Schande für Deutschland: 84 Strafanzeigen bei der Braunen Kacke Rechtsrock-Festival in Themar (Thüringen)!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir mit Ekel und Entsetzen zur Kenntnis genommen, dass bei dem sogeanannten RECHTSROCK-FESTIVAL in Themar (Thüringen) 84 Strafanzeigen aufgenommen worden sind.

Unter anderem nahm die Polizei wegen das Entbieten des Hitlergrußes, wegen Volksverhetzung und wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen entsprechende Anzeigen auf.

Bis zu 2243 Braune (NAZIS) waren aus ganz Deutschland, Frankreich, Italien, Kroatien, Norwegen und Russland angereist.

Eine Demo gegen dieses Spektakel der Braunen Brut brachte immerhin 300 Menschen auf die Straße.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die entsprechende Online-Berichterstattung auf die Homepage von MZ:

https://www.mz-web.de/thueringen/hitlergruss–volksverhetzung-polizei-nimmt-84-anzeigen-bei-neonazi-festival-auf-30595210?view=fragmentPreview !

Wir empfinden dieses Braune Spektalel als Schande für Deutschland und rufen gegen derartige Veranstaltungen als AK zum demokratischen Widerstand auf. Wir haben diesen Beitrag in der Kategorie „ANTIFA“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/antifa/) archiviert.

https://www.ardmediathek.de/tv/MDR-TH%C3%9CRINGEN-JOURNAL/Themar-Neonazis-und-Gegendemonstranten/MDR-TH%C3%9CRINGEN/Video?bcastId=7545420&documentId=53044562

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.