Wolfgang Erbe informiert zum Thema „Köln – SPD – Solidarisches Land – GroKo – Gegenwind und Frust!“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

soeben erhalten wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) ein weiteres Info des Kollegen Wolfgang Erbe (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wolfgang+erbe) zu dem Thema „Köln – SPD – Solidarisches Land – GroKo – Gegenwind und Frust. Wir haben das komplette Info nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

**********************************************************************************

Wolfgang Erbe informiert:

Ede Withemann

 
Köln – SPD #Solidarisches Land – # GROKO – Gegenwind – Wut und Frust – doch die Faust blieb in der Tasche
 
 
Heiß und schwül war es im vollbesetzten Bürgerzentrum Ehrenfeld – als mit 20 Minuten Verspätung wg. schlechter Infrastruktur im Kölner Raum Nahles, Dr. Mützenich und Lauterbach sich den Fragen der Menschen stellten.
 
Frust und Wut konnte man schon durch die Diskussionen im Vorfeld erahnen.
 
Eine streikende Krankenschwester aus Düsseldorf stellte dás neue Gesundheits- und Pflegegesetz in Frage – das die Kosten deckele und für Krankenhaus- und Pflegeeinrichtungen die Gefahr von Schließungen berge.
 
Menschen die ihre Angehörigen pflegen berichteten von dem Elend.
 
Der Hamacher Forst und die schlechte Umwelt- und Energiepolitik wurde bemängelt – Nahles wird sich heute morgen den Menschen am Hambacher Forst stellen.
 
Für die teuren Wohnungen in Köln und anderswo gab es auch jede Menge Kritik – besonders das sozial geförderter Wohnraum nach wenigen Jahren aus der Mietpreisbindung fällt und die Leute dann mangels Geld raus müssen.
 
Nahles hatte auch ein paar Worte zum faschistischen Mob in Cottbus und anderswo – allerdings wurde jede Diskussion im Kern abgewürgt.
 
Frust und Wut blieb doch die Faust blieb noch in der Tasche
 
 
Köln – SPD läd ein – warum die Partei in allen Punkten versagt – Sozial- und Arbeitsmarktpolitik, Umwelt- und Friedenspolitik und im Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit – mit Dr. Rolf Mützenich, stellv. Vorsitzender der SPD Bundestagsfraktion, Andrea Nahles, Prof. Dr. Karl Lauterbach
 

Für ein #Solidarisches Land – Den Zusammenhalt Deutschlands und Europas stärken

29. August, 19:00 – 20:30

 

Gast: Andrea Nahles MdB, Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion

Die SPD-Bundestagsfraktion hat Regierungsverantwortung übernommen, um den solidarischen Ausgleich in unserem Land zu erneuern, das Leben der Menschen zu verbessern und den sozialen Zusammenhalt wieder zu stärken – mit bezahlbarem Wohnraum, sicherer und gut bezahlter Arbeit, Entlastung der Familien und mittlerer und kleiner Einkommen, stabilen Renten und besserer Pflege.

Wir möchten Sie über die Vorhaben der SPD-Bundestagsfraktion für ein solidarisches Land informieren und mit Ihnen über Fragen zur Zukunft Deutschlands und Europas ins Gespräch kommen.

Weitere Infos und Anmeldung:

https://www.spdfraktion.de/termine/2018-08-29-solidarisches-land

https://www.spdfraktion.de/termine/2018-08-29-solidarisches-land

 
 
Share
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.