Kollege Wolfgang Erbe wieder zur vermuteten Schließung des FORD-WERKES in Köln!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

soeben erreicht uns als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) eine weitere Mitteilung des Kollegen Wolfgang Erbe (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wolfgang+erbe) zur vermuteten Schließung des FORD-WERKES in Köln (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=ford)!

Diese Mitteilung ist betitelt mit:

„APPELLE AN DIE KAPITALISTEN HELFEN  – NICHTS! – DIE KOLLEG/INNEN BRACHEN STREIKKOMITEES!“

Wir haben die komplette Mitteilung des Kollegen Erbe nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

**********************************************************************************

Wolfgang Erbe informiert:

Appelle an die Kapitalisten helfen – nichts! – Die KollegInnen brauchen Streikkomitees

so wie in der Schweiz, in Österreich, Beloruß oder in der DDR oder in der VR Polen!
 
 
 
 
 
 
 

Kommentar zu Ford: Mr. Hackett, lassen Sie Köln nicht sterben!

 

Ford Köln vor Schließung?

18.600 Autobauer in Sorge: Steht das Kölner Ford-Werk auf der Kippe?

 
Auch Kölner Werk in Gefahr?: Ford steht vor radikalem Umbau in Europa
 
 

Ford May Slash 12% of Jobs in Revamp of Europe Ops: Sunday Times

By

 
 
 
 
 
 
 
Wolfgang Erbe
Share
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.