Wir bewerben die Veranstaltung des GRÜNEN SALONS über das Verhältnis von Deutschland und Israel! Kommt bitte ALLE hin!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) sind wir ja bekanntermaßen gegen jeglichen Rassismus und Antisemitismus eingestellt und akzeptieren den Staat Israel voll und ganz, wie Ihr es durch das Anklicken der nachstehenden Links aufrufen und nachlesen könnt.

> http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=antisemitismus !

> http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=israel !

Aus diesem Grunde möchten wir als AK heute die Veranstaltung der Institution GRÜNER SALON (https://www.boell-nrw.de/de/gruener-salon-aachen) unter dem Titel „DEUTSCHLAND ISRAEL: BEZIEHUNGSSTATUS KOMPLIZIERT“ bewerben.

                          Bildergebnis für fotos von der flagge deutsch israelische freundschaft

Diese Veranstaltung findet am DONNERSTAG, DEN 13. SEPTEMBER 2018, 19.00 UHR, Cafe-Bar „ZUHAUSE“, Sandkaulstraße 109/111, Aachen (https://zuhause-aachen.de/) statt.

Welche Bilder haben Deutsche und Israelis voneinander und wie haben sich diese verändert? Was prägt das deutsch-israelische Verhältnis und wohin entwickelt es sich in den nächsten Jahrzehnten?

Referenten sind die erfahrene Aussenpolitikerin Kerstin Müller und Marc Neugröschl (Sozialwissenschaftler und Journalist aus Aachen und Jerusalem).

Kommt bitte ALLE zu dieser Veranstaltung hin!

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.