Der Antifaschist Kurt Heiler vom VVN-BDA-AACHEN teilt Informationen zur Veranstaltungsreihe „POGROMNACHTGEDENKEN ERHALTEN“ mit

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir seitens des antifschistischen Kämpfers Kurt Heiler (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=kurt+heiler) eine wichtige Information zur Veranstalungsreihe POGROMMACHTGEDENKEN ERHALTEN erhalten.

Diese wichtige Information haben wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme und Teilnahme auf unsere Homepage gepostet und in der Kategorie „ANTIFA“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/antifa/) archiviert.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

                    https://aachen.vvn-bda.de/wp-content/uploads/sites/39/2018/07/Pogromnacht-1938_ProgHeft_Cover_vorne.png

 

**************************************************************************

Kurt Heiler teilt mit:

Informationen zur Veranstatungsreihe (Pogromnachtgedenken)

Sehr geehrte Damen und Herren,

hier kommen nun aktuelle Informationen zur Werbung für unsere Aktionswochen:

  1. Wir haben-bis auf kleine Reste-2000 Programmhefte unter die Leute

gebracht. Da wir während
der Veranstaltungen ebenfalls Broschüren brauchen, haben wir 500 Stk
nachbestellt.
Diese und neue Postkarten für Daniel Kahn können bei uns geordert
werden. Plakate sind ebenfalls
vorhanden, einige liegen in der Volkshochschule im Sekretariat, Parterre.

Weiterhin steht das gesamte Programm auf der Web-Seite zur Verfügung,
von wo auch jede
Veranstaltung einzeln genutzt werden kann.
https://aachen.vvn-bda.de/80-jahre-novemberpogrome-1938/

Mittlerweile gibt es auch Facebook-Seiten zu den gemeinsamen Aktivitäten:

Veranstaltungsreihe
https://www.facebook.com/events/284289518872367/
Daniel Kahn
https://www.facebook.com/events/995780650591987/
Gedenken an die Pogromnacht
https://www.facebook.com/events/995780650591987/

  1. Für Veranstaltergruppen: Wer noch Pressearbeit machen will, kann

-nicht muss- auf eine
Hilfestellung des Bildungsbüros der Städteregion zurückgreifen (s.
Anlage). Wir bitten, den Link
für das Gesamtprogramm immer mitzuschicken. Weitere Unterstützung kann
nachgefragt werden:
VVN-BdA Aachen <presse.vvn-bda.ac@web.de>

  1. Daniel Kahn Veranstaltung

Wir hatten beschlossen, dieses Klezmer Konzert mit Daniel Kahn & the
painted bird am 20.10. um
20 Uhr im FRANZ als gemeinsame Mobilisierungsveranstaltung für die zentrale
Gedenkveranstaltung am 8.11. vor der Synagoge zu nutzen. Der Eintritt
ist niedrig 12/8 Euro sind
dank der Unterstützung durch Sponsoren möglich geworden. Wir haben im
Handverkauf noch
Karten, die ohne VVK-Gebühr abgegeben werden. Zu gleichen Bedingen geht
das auch beim
Veranstaltungsort FRANZ an Tagen mit Programm ab 19.00 Uhr :
http://www.franz-aachen.de/
(und natürlich an allen VVK-Stellen sowie im Internet, dabei aber mit
VVK-Gebühr)

Infos zur Gruppe: https://www.paintedbird.de/
oder https://www.bseliger.de/kuenstler/daniel-kahn-painted-bird

Es wäre schön, wenn alle durch Werbung mithelfen, das Konzert zu einem
ersten Höhepunkt der
Veranstaltungsreihe zu gestalten.
Herzliche Grüße und viel Erfolg für die ersten Veranstaltungen
Kurt Heiler
Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes- Bund der Antifaschist*innen
Aachen
Hannelore Herpertz
Gedenkbuchprojekt für die Opfer der Shoah aus Aachen

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.