GDL und EVG starten heute die Tarifrunde 2018 bei der DEUTSCHEN BAHN!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) stellen wir fest, dass am heutigen Tag (Donnerstag, der 11. Oktober 2018) die Tarifverhanlungen bei der DEUTSCHEN BAHN beginnen.

Sowohl die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) als auch die Eisenbahn und Verkehrsgewerkschaft (EVG) fordern unter anderem 7,5 Prozent mehr Geld.

Bildergebnis für fotos vom logo der gewerkschaft gdl  Bildergebnis für fotos vom logo der gewerkschaft evg

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die GDL-Forderung.

> https://www.gdl.de/Aktuell-2018/Voraus-1536563132 !

Der Klick auf den weiteren Link führt Euch auf die Forderung der EVG.

> https://www.evg-online.org/meldungen/details/news/im-mittelpunkt-stehen-unsere-drei-kernforderungen-evg-geht-gut-vorbereitet-in-die-tarifverhandlung/ !

Als AK werden wir auch diese Tarifrunde 2018 bei der DEUTSCHEN BAHN wieder ganz intensiv begleiten. Vorab bringen wir unsere Hoffnung zum Ausdruck, dass sich GDL und EVG nicht gegeneinander ausspielen lassen, sondern einen Gleichklang in ihrem Vorgehen forcieren, der dem Arbeitgeber deutlich macht, das Spaltungsversuche zwecklos sind!

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter GdL, Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.