TERRE DES HOMMES ruft wieder dazu auf, die Waffenexporte zu STOPPEN!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

uns hat als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) eine Mitteilung von TERRE DES HOMMES unter dem Titel „Thema im Bundestag“ / »Stoppt Waffenexporte« erreicht.

Wir haben diese Mitteilung, die auch eine Petition beinhaltet, zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet und in der Kategorie „PETITIONEN“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/petitionen) archiviert.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Bildergebnis für logo vom terres des hommes

**********************************************************************************

TERRE DES HOMMES teilt mit:

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

nochmals danke, dass Sie sich für unsere Kampagne zum Stopp von
Waffenexporten einsetzen.

Inzwischen haben unsere Forderungen den Bundestag erreicht. Die
Linken beantragen ein grundsätzliches Exportverbot von
Kriegswaffen und die Grünen ein striktes
Rüstungsexportkontrollgesetz. Und, im Ausschuss für
Entwicklungszusammenarbeit wird immerhin jetzt unser Kleinwaffen-
und Kindersoldaten-Experte Ralf Willinger angehört.

Im Wirtschaftsausschuss dagegen wurden Verschärfungen von CDU und
SPD bislang abgebügelt. Kein Wunder, steht im Koalitionsvertrag
dazu wenig Verbindliches. Papier ist geduldig. Das zeigt auch der
jüngste Waffen-Deal. Im September genehmigte die Bundesregierung
erneut Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien, der führenden
Kriegspartei im mörderischen Bürgerkrieg im Jemen.

Wir müssen jetzt am Thema dranbleiben und den politischen Druck
erhöhen. Der Export todbringender Kleinwaffen und anderer
Rüstungsgüter muss beendet werden, insbesondere in Krisenregionen
und Unrechtsstaaten. Verhindern wir, dass sich CDU und SPD hinter
Definitionsfragen, was denn Kleinwaffen sind, verstecken. Es darf
nicht bei den butterweichen Ankündigungen der Regierung bleiben.

Dafür brauchen wir noch mal Ihre Unterstützung. Über 140.000
Menschen haben schon unterzeichnet. Je mehr Menschen unsere
Kampagne unterstützen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit,
dass sie Erfolg hat.

Helfen Sie mit, die Kampagne zu verbreiten, und empfehlen Sie sie
Ihren Freund/innen und Bekannten weiter!

AUF FACEBOOK TEILEN

( https://www.facebook.com/sharer.php?u=https%3A%2F%2Fweact.campact.de%2Fpetitions%2Fstoppt-waffenexporte%3Ftime%3D1539106340 )

AUF TWITTER TEILEN

( https://twitter.com/share?url=https%3A%2F%2Fweact.campact.de%2Fpetitions%2Fstoppt-waffenexporte%3Fsource%3Dtwitter-share-email-button%26time%3D1539106340&text=Alle+14+Minuten+stirbt+ein+Mensch+durch+deutsche+Waffen+-+Du+kannst+das+stoppen.+Unterzeichne+jetzt+die+Petition+auf+WeAct%21 )

Oder leiten Sie den unten stehenden Text per E-Mail weiter.

Vielen Dank!

terre des hommes
Hilfe für Kinder in Not

Kopieren Sie den folgenden Text in eine E-Mail für Ihre
Freund/innen und Bekannten:

Liebe Freundinnen und Freunde,

ich habe die Petition ‚Stoppt Waffenexporte!‘ unterschrieben und
würde mich sehr freuen, wenn ihr auch mitmacht.

Je mehr Menschen die Petition unterstützen, desto größer ist die
Wahrscheinlichkeit, dass sie Erfolg hat. Hier könnt ihr mehr über
die Kampagne erfahren und unterzeichnen:

https://weact.campact.de/p/stoppt-waffenexporte
( https://weact.campact.de/p/stoppt-waffenexporte?bucket=ue-18-10-10&source=ue-18-10-10 )
Vielen Dank!

terre des hommes – Hilfe für Kinder in Not hat diese Petition auf
WeAct gestartet. Verändern auch Sie Politik mit WeAct und starten
Sie eine Petition!
( https://weact.campact.de/petition/new?source=petition_email_footer )

Share
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.