Gleich zu Wochenbeginn geben wir wieder einige AK-TV-TIPPS für die kommende Zeit!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

gkleich zu Wochenbeginn möchten wir Euch als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) wieder einige TV-TIPPS (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=tv-tipps) für die kommende Zeit geben.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Am DIENSTAG, DEN 20. NOVEMBER 2018, ab 22.10 UHR, strahlt der TV-Sender

                Bildergebnis für fotos vom logo des tv-senders wdr

das Drama (Neuverfilmung von 2015) unter dem Titel

„NACKT UNTER WÖLFEN“

aus.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die Programmvorschau vom 20.11.18, wo Ihr die Sendung unter 22.10 Uhr anklicken, aufrufen und nachlesen könnt.

> https://www.wdr.de/programmvorschau/alle/uebersicht/2018-11-20/ !

Und hier der Trailer zum Drama >

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Am DONNERSTAG, DEN 22. NOVEMBER 2018, 20.15 UHR, strahlt der TV-Sender

                 Bildergebnis für fotos vom logo des tv-senders phoenix

die Dokumentation unter dem Titel

„AM RECHTEN RAND – WIE RADIKAL IST DIE AfD“

aus.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zur Programmvorschau über diese Dokumentation.

> https://www.phoenix.de/sendungen/dokumentationen/am-rechten-rand-a-498135.html !

Und im Anschkluss um 21.00 UHR setzt PHOENIX dann das Programm mit der Dokumentation unter dem Titel

„RECHTSROCKLAND“

fort.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zur Programmvorschau über diese Dokumentation.

> https://www.phoenix.de/sendungen/dokumentationen/rechtsrockland-a-474350.html !

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wir empfehlen Euch diese TV-Sendungen sehr. Sofern Interesse an diesen Sendungen besteht, bitten wir Euch darum, sich diese Termine vorzumerken, denn wir werden sie nicht wiederholen.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.