Als AK bewerben wir die Demonstration gegen „Rechtsruck und staatlicher Repression“, die am 18.11.2018 hier in Aachen stattfindet!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) bewerben wir die „DEMONSTRATION GEGEN RECHTSRUCK“!

Antifaschistische Gruppen rufen für den morgigen Sonntag (18. November 2018) zur Demonstration „gegen den Rechtsruck und staatlicher Repression“ auf.

Die Demonstration wird ab 15.00 Uhr auf dem Marktplatz in Aachen starten und auf dem Neumarkt im Frankenberger Viertel enden.

Die Initiatoren wollen damit auf einen Prozess gegen zwei Antifaschisten aufmerksam mchen, denen Landfriedensbruch und Körperverletzung vorgeworfen wird, nachdem es im Frühjahr 2017 zu einer Konfrontation zwischen ihnen und zwei Neo-Nazis gekommen war.

Mehr dazu erfahrt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link auf der Homepage des KLENKES.

> http://www.klenkes.de/meldungen/91195.antifa-demo-gegen-rechtsruck-und-staatliche-repression.html !

Für den K Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.