Angelika Lanninger teilt mit, dass Ihre Petition für Mesale Tolu bei WeAct obsolet geworden ist, da die Familie in Sicherheit sei!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Inne-Arbeitskreis (AK) hat uns via WeAct (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=weact) eine Mitteilung von Angelika Lanninger (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=angelika+lanninger) zu ihrer Petition für Mesale Tolu (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=mesale+tolu) erreicht.

Darin teilt ngelika mit, dass sie die Petition jetzt schließen werde, da die Familie der Mesale Tolu in Sicherheit sei.

Wir haben Euch die WeAct-Mitteilung nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet und in der Kategorie „PETITIONEN“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/petitionen/) archiviert.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Bildergebnis für fotos vom logo von weact bei campact

**********************************************************************************

Angelika Lanninger teilt mit:

 
Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

auch das Ausreiseverbot für den Mann von Mesale Tolu, Suat Corlu, wurde aufgehoben. So konnte auch er die Türkei verlassen und zurück nach Deutschland kommen. Wir sind sehr erleichtert und freuen uns sehr darüber, dass die Eltern wieder mit ihrem Sohn zusammen sein und ihre schrecklichen Erlebnisse gemeinsam verarbeiten können.

Noch sind sie zwar nicht freigesprochen und die vielen anderen Mitangeklagten auch nicht. Wir werden uns weiterhin dafür einsetzen, dass alle zu Unrecht angeklagten, eingesperrten und verurteilten Journalisten, Lehrer, Richter, Studenten usw. frei kommen und ihre Verfahren eingestellt werden.

Dennoch werde ich die Petition heute schließen, weil sie in großen Teilen ihr Ziel erreicht hat. Herr Maas ist von mir im September 2018 informiert worden und hat so auch Kenntnis von der Petition erhalten.

Ich bin nach wie vor beeindruckt von der großen Zahl der Unterstützer (112.537!) und danke allen, die mitgeholfen haben, dass die Petition so stark verbreitet worden ist. Dadurch hat sie große Beachtung in den Medien erhalten und viel dazu beigetragen, dass unser erstes Ziel erreicht worden ist.

Vielen Dank an alle Unterstützer der Petition, auch im Namen von Mesale Tolu. Eure Unterschriften waren uns allen eine große Hilfe im Kampf um die Freilassung und Ausreiseerlaubnis von Mesale Tolu und Suat Corlu.

Mit den besten Grüßen,
Angelika Lanninger


Angelika Lanninger hat diese Petition auf WeAct gestartet. Verändern auch Sie Politik mit WeAct und starten Sie eine Petition!.

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie die Petition Sofortige Freisprechung von Mesale Tolu unterschrieben haben. Falls Sie in Zukunft keine Nachrichten mehr von dieser Kampagne erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie sich vom Campact-Newsletter abmelden möchten, können Sie das hier tun. Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Austragen aus dem Campact-Newsletter generell keine Updates mehr von WeAct-Petitionen erhalten, die Sie unterzeichnet haben.

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Share
Dieser Beitrag wurde unter Petitionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.