Unsere AK-TV-TIPPS für Silvester 2018 und zum Beginn des neuen Jahres (04.01.2019)!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

zum Jahreswechsel möchten wir Euch als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) wieder einige TV-TIPPS (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=tv-tipps) empfehlen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Am MONTAG, DEN 31. DEZEMBER 2018 (Silvester) strahlt der TV-Sender 

Bildergebnis für fotos vom logo tv sender tagesschau 24

ab 22.55 Uhr die Dokumentation unter dem Titel

„DEUTSCHLAND 86“

aus.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die Programmvorschau für den 31.12.18.

> https://programm.ard.de/TV/tagesschau24/Programmkalender?datum=31.12.2018&hour=0&sender=28721

Und hier haben wir Euch die auszugsweise Beschreibung der Dokumentation gepostet:

1968: demonstrierende Studenten, Polizisten mit Schlagstöcken und Wasserwerfern, Sit-ins an Universitäten und die Gründung von Kommunen. Diese Bilder sind ins kollektive Gedächtnis eingebrannt. Die Musik wurde aggressiver, die Haare der Männer länger und die Röcke der Frauen kürzer. Eine Rebellion junger Menschen, die weder geplant noch organisiert war. Doch war 1968 wirklich nur so?

Neben den bekannten und symbolträchtigen Bildern aus dem Jahr gibt es auch eine andere Wirklichkeit. Die Welt des konservativen Lebens in Deutschland: Die Frau am Herd, der Mann beim Frühschoppen und in den Charts stürmte Kinderstar Heintje an den Beatles und den Rolling Stones vorbei.

Film von Caroline Pellmann und János Kereszti

Die Dokumentation „Deutschland ’68“ zeigt das deutsche Leben im Jahr 1968 sowohl in der Bundesrepublik als auch in der DDR; in der Großstadt und auf dem Land. Der Film von Caroline Pellmann und János Kereszti leuchtet ein Jahr aus, das auch ein halbes Jahrhundert danach als historische Wegmarke für das heutige Deutschland gilt.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Am FREITAG, DEN 04. JANUAR 2019, strahlt der TV-Sender 

           Ähnliches Foto

einen Thementag zum III. REICH  (Nazitum) aus.

Ab 04.45 Uhr beginnt dies mit der Sendung JAHRES-CHRONIK des III REICHS, setzt sich ab 12.30 mit der Dokumentation über Eva Braun unter dem Titel „DIE BAUT DES BÖSEN“ fort. Von 15.00 Uhr an bis um Mitternacht werden dann die jeweiligen Teile der Dokumentatiin „KOMPLITZEN DES BÖSEN“ ausgestrahlt.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zur kompletten Programmvorschau dieses Thementages.

> https://www.tvspielfilm.de/tv-programm/sendungen/?page=2&order=channel&date=nextWeek&cat%5B0%5D=SP&cat%5B1%5D=SE&cat%5B2%5D=RE&cat%5B3%5D=U&cat%5B4%5D=KIN&cat%5B5%5D=SPO&time=now&channel=ZINFO !

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wir empfehlen die TV-Dokumentationen sehr. Wir bitten Euch aber bei Interesse darum, sich die Sendetermine vormerken zu wollen, da wir sie auf unserer Homepage nicht wiederholen werden.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.