Heisser Empfang für Emmanuel Macron heute in Aachen! Gelbwesten brüllen in Aachen Wut auf Macron und Merkel hinaus!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie wir es als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) dem Emmanuel Macron (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=emmanuel+macron) prognostiziert haben, demonstrierten heute bei seinem Besuch in Aachen auch die Gelb Westen.

Unseren aktuellsten Beitrag zum Thema könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen.

> http://www.ak-gewerkschafter.de/2019/01/21/wolfgang-erbe-informiert-morgen-wird-emmanuel-macron-in-aachen-ein-heisser-empfang-in-winterlicher-kaelte-geboten-kommt-alle-zur-internationale-demonstration-in-aachen-gegen-die-festung-europa/ !

Dazu schreiben die

                                      Bildergebnis für fotos vom logo der stuttgarter nachrichten

Deutsch-französischer Freundschaftsvertrag 120 Gelbwesten demonstrieren in Aachen

Von red/afp 

Die Demonstranten versammelten sich friedlich am Aachener Markt vor dem Rathaus. Foto: dpa

Am Dienstag haben am Rande der feierlichen Unterzeichnung des neuen deutsch-französischen Freundschaftsvertrags in Aachen rund 120 Menschen in gelben Westen für mehr soziale Gerechtigkeit demonstriert. Bei der Mehrzahl handelt es sich nach Angaben eines Polizeisprechers um Deutsche.

Aachen – Am Rande der feierlichen Unterzeichnung des neuen deutsch-französischen Freundschaftsvertrags haben am Dienstag in Aachen rund 120 Menschen in gelben Westen für mehr soziale Gerechtigkeit demonstriert. Die Demonstranten versammeltensich friedlich am Aachener Markt vor dem Rathaus. Bei der Mehrzahl handelt es sich nach Angaben eines Polizeisprechers um Deutsche. 

Mehr könnt Ihr direkt bei der STUTTGARTER ZEITUNG zum Thema durch den Klick auf den nachstehenden Link auf deren Homepage lesen.

> https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.deutsch-franzoesischer-freundschaftsvertrag-120-gelbwesten-demonstrieren-in-aachen.e575f102-bfb7-434a-b270-75e590745d6b.html !

 

FOCUS ONLINE titelt da schon ganz anders:

Bildergebnis für fotos vom logo des focus online

22.01.2019

„Zur Guillotine!“
Gelbwesten brüllen in Aachen Wut auf  Macron und Merkel hinaus
 
Ähnliches Foto

(Foto aus dem Artikel von André Weikard/ FOCUS Online E / Foto-Kommentar: Einige Gelbwesten sind aus Frankreich angereist, um gegen ihren Präsidenten Emanuell Macron zu protestieren. Deutsche Gelbwesten demonstieren gegen den Vertrag von Aachen und die Europäische Union.)

„Louis XIV! Auf die Guillotine“ brüllen sie ihrem Präsidenten entgegen. Es sind nicht viele. Einhundert Männer und Frauen vielleicht, die trotz der Kälte ihr gelbes Leibchen übergestreift haben und nach Aachen gereist sind, um ihre Wut herauszuschreien. 16 Seiten Papier, die als „Aachener Verträge“ in die Geschichte eingehen werden, sind der Anlass.

Weiterlesen könnt Ihr nach dem Klick auf den hier stehenden Link direkt bei FOCUS ONLINE.

> https://www.focus.de/politik/ausland/unterzeichnung-der-aachener-vertraege-wuetende-proteste-begleiten-unterzeichnung-der-aachener-vertraege_id_10218162.html

Wir dürfen darauf gespannt sein zu erfahren, wie viele französische und belgische Gelb Westen an der Grenze aufgehalten worden sind und somit erst gar nicht nach Aachen einreisen konnten?

Wir werden auf jeden Fall dazu weiter berichten.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Frankreich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Heisser Empfang für Emmanuel Macron heute in Aachen! Gelbwesten brüllen in Aachen Wut auf Macron und Merkel hinaus!

  1. Dirk Altpeter sagt:

    Sowohl Merkel als auch Macron agieren nur noch aus einer Position der Schwäche.
    Das Brexit-Chaos vervollständigt den Eindruck: „Kerneuropas Zustand ist desolat.“

    Meiner Meinung nach ist Emmanuel Macron der „Exekutor der Finanzglobalisten“ und Frau Merkel spielt dabei ungeniert auf seiner Harfe.

    Dirk Altpeter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.