Das EU-Parlament hat heute Mittag die umstrittene URHEBERRECHTSREFORM abgenickt!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir mit Entsetzen registriert, dass das EU-Parlament die umstrittene URHEBERRECHTSREFORM (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=urheberrechtsreform) abgenickt hat!

Wie der Nachrichtensender Bildergebnis für fotos vom logo des tv senders ntv soeben mitteilt, hat die Mehrheit der Abgeordneten für diese umstrittene „Reform“ gestimmt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bildergebnis für fotos vom logo des tv senders ntv

Politik

Umstrittene Artikel 11 und 13 EU-Parlament nickt Urheberrechtsreform ab

Die umstrittene Urheberrechtsreform der EU tritt in Kraft – inklusive Artikel 11 und 13. Die Mehrheit der Abgeordneten im Europaparlament in Straßburg stimmt für den Entwurf.

Das Europaparlament hat der umstrittenen Reform des Urheberrechts ohne Änderungen zugestimmt. Auch der besonders kontrovers diskutierte Artikel, der Plattformen wie Youtube stärker in die Pflicht nimmt, fand eine Mehrheit unter den Abgeordneten. Die Reform soll das Urheberrecht in der EU ans digitale Zeitalter anpassen. Mitte Februar hatten sich Unterhändler des Europaparlaments und der EU-Staaten nach mühsamen Verhandlungen auf einen Kompromiss geeinigt. Darüber stimmte das Parlament nun ab. 348 Abgeordnete stimmten dafür, 274 dagegen. Die EU-Staaten hatten den Kompromiss bereits bestätigt…

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wer den Beitrag auf Bildergebnis für fotos vom logo des tv senders ntv  in der Gänze online lesen möchte, der kann diesen duch den Klick auf den nachstehenden Link bei NTV aufrufen und nachlesen.

> https://www.n-tv.de/politik/EU-Parlament-nickt-Urheberrechtsreform-ab-article20929276.html !

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hier wird jetzt wieder ein Stück Demokratie im Internet abgebaut!

Wir bleiben am Thema dran und werden weiter dazu berichten.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Europa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.