Wolfgang Erbe informiert: Krise bei Waffenschmiede Heckler & Koch fordert unbezahlte Mehrarbeit – TROTZ STEIGENDER AUFTRÄGE Mitarbeiter von Heckler & Koch sollen auf Lohn verzichten! / Konsequenz aus Kinderpornografie NRW-Innenminister will Polizisten entlassen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) hat uns ein weiteres Info-Potpourri des Kollegen Wolfgang Erbe (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wolfgang+erbe) erreicht.

Darin berichtet Wolfgang zu folgenden Themen:

„Erst Rockmusik – dann Krise bei Waffenschmiede Heckler & Koch fordert unbezahlte Mehrarbeit – TROTZ STEIGENDER AUFTRÄGE Mitarbeiter von Heckler & Koch sollen auf Lohn verzichten!“

„Konsequenz aus Kinderpornografie NRW-Innenminister will Polizisten entlassen!“

Wir haben das komplette Info-Potpourri nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

*****************************************************

Kollege Wolfgang Erbe informiert:

Erst Rockmusik – dann Krise bei Waffenschmiede Heckler & Koch fordert unbezahlte Mehrarbeit – TROTZ STEIGENDER AUFTRÄGE Mitarbeiter von Heckler & Koch sollen auf Lohn verzichten + Konsequenz aus Kinderpornografie NRW-Innenminister will Polizisten lassen

Brainticket – 1971 – Cottonwood Hill

 

https://www.youtube.com/watch?v=l3nepy_SkwM&list=RD_apvSQ0yJrY&index=6

 
WIRTSCHAFT
 
TROTZ STEIGENDER AUFTRÄGE

Mitarbeiter von Heckler & Koch sollen auf Lohn verzichten

 
MONTAG, 25. MÄRZ 2019

Krise bei Waffenschmiede – Heckler & Koch fordert unbezahlte Mehrarbeit

 
Zu spät:
 

MONTAG, 25. MÄRZ 2019

Konsequenz aus Kinderpornografie – NRW-Innenminister will Polizisten entlassen

 

 Wolfgang Erbe

Share
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.