Auch am Samstag, den 13.04.2019, kam es in Frankreich zu heftigen Protesten der GELB WESTEN! Emmanuel Macron wird die Geister, die er durch seine fatale Sozialpolitik heraufbeschworen hat, nicht mehr los!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) stellen wir fest, dass es am gestrigen Tage in Frankreich wieder zu massiven Protesten gegen die antisoziale Politik des Emmanual Macron (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=emmanuel+macron) besonders in der Stadt Toulouse gekommen ist.

Die TAGESSCHAU berichtet dazu aktuell wie folgt:

Bildergebnis für fotos vom logo der tagesschau

Frankreich Gewalt bei „Gelbwesten“-Protesten

Stand: 13.04.2019 21:11 Uhr

Auch bei der 22. Demonstration der „Gelbwesten“ in Frankreich ist es zu Gewalt gekommen. In Toulouse gab es Zusammenstöße mit der Polizei. Präsident Macron will bald erklären, wie er auf die Kritik an seiner Politik reagieren will.

Bei neuen Protesten der „Gelbwesten“-Bewegung ist es in der südwestfranzösischen Stadt Toulouse zu Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten gekommen.

Die Polizei setzte Tränengas ein, um ein Demonstrationszug am Betreten der Innenstadt zu hindern, wie AFP-Reporter berichteten. Ein Bauwagen und ein Kleinlaster wurden in Brand gesetzt. Es habe 37 Festnahmen gegeben, teilte die Polizei mit. 14 Menschen kamen der örtlichen Präfektur zufolge ins Krankenhaus: elf Demonstranten, zwei Passanten und ein Angehöriger der Sicherheitskräfte. Niemand von ihnen sei in einem kritischen Zustand.

In Paris und anderen Städten blieben die Proteste weitgehend ruhig, die Polizei meldete aber 27 vorübergehende Festnahmen und 5885 Personen- und Fahrzeugkontrollen in Paris. Die Proteste richteten sich auch gegen ein neues Gesetz, das der Polizei mehr Durchgriffsrechte im Umfeld von Demonstrationen verleiht. Es beinhaltet ein Vermummungsverbot mit Gefängnisstrafen von bis zu einem Jahr für Personen, die bei Demonstrationen ohne einen legitimen Grund ihrer Gesichter verhüllen.

Friedliche "Gelbwesten" in Toulouse

Friedliche „Gelbwesten“ in Toulouse | Bildquelle: AFP

Den kompletten TAGESSCHAU-BEITRAG könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen.

> https://www.tagesschau.de/ausland/frankreich-gelbwesten-129.html

 Und hier das aktuellste Video dazu, das auf Youtube gepostet steht.

Emmanuel Macron wird die Geister, die er durch seine fatale Sozialpolitik heraufbeschworen hat, nicht mehr los!

Wir bleiben mit Sicherheit am Thema dran und werden weiter dazu berichten.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Frankreich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.