Wie empfehlen als AK die Veranstaltung der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit am 05. Mai 2019 hier in Aachen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) Möchten wir auf eine Veranstaltung hinweisen, die am Sonntag, den 05. Mai 2019, 17.00 Uhr, im Gemeindesaal der Jüdischen Gemeinde Aachen (https://aachen.deutscher-koordinierungsrat.de/), Synagogenplatz 23, stattfindet.

                           Bildergebnis für fotos vom logo der christlich jüdischen zusammenarbeit aachen

Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Aachen lädt hier zu der Veranstaltung unter dem Titel „ZIEL, WEG, ZÖGERN“ ein.

Dieser Titel wurde in Anlehnung an einen Satz aus den Kafka-Fragmenten (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=kafka) des Komponisten Györg Kurtag.

Teilnehmer sind Ulrich Marx (Schauspiel) und Nare Kaoyan (Klavier). In der halbszenischen Aufführung mit Texten von Kafka und Musik von Schönberg werden an Texten geboten „Gemeinschaft“, „Verlockung im Dorf“ und „Das Dornengebüsch“.

Dazu werden musikalische Klavierstücke op. 11 und op. 19 geboten.

Voranmeldungen sind erforderlich. Diese können per E-Mail an info@jgaachen.de oder telefonisch unter 0241/4778010 getätigt werden.

Die Veranstalter bitten darum, den Ausweis mitzubringen.

Als AK empfehlen wir diese Veranstaltung sehr.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.