SIEGEL ONLINE teilt mit: SPD-Chefin Andrea Nahles hat ihren Rücktritt als Partei- und Fraktionschefin angekündigt.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir vernommen, dass Andrea Nahles (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=andrea+nahles) vor wenigen Stunden vom Amt des Vorsitzes der SPD (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=spd) zurückgetreten ist.

Der nachstehende Pressebericht sagt dazu einiges aus.

Bildergebnis für fotos vom logo von spiegel online

SPD Andrea Nahles will als Partei- und Fraktionschefin zurücktreten

Der „notwendige Rückhalt“ sei nicht mehr da: Nach tagelangem Machtkampf gibt Andrea Nahles ihre Spitzenämter ab. Sie ruft zu einem geordneten Übergang auf.

Bildergebnis für aktuelles foto von andrea nahles auf spiegel online

SPD-Chefin Andrea Nahles hat ihren Rücktritt als Partei- und Fraktionschefin angekündigt. „Die Diskussion in der Fraktion und die vielen Rückmeldungen aus der Partei haben mir gezeigt, dass der zur Ausübung meiner Ämter notwendige Rückhalt nicht mehr da ist“, schrieb Nahles an alle SPD-Mitglieder…

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Den kompletten Artikel könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link direkt auf der Homepage des SPIEGEL ONLINE lesen.

> https://www.spiegel.de/politik/deutschland/andrea-nahles-will-als-partei-und-fraktionschefin-der-spd-zuruecktreten-a-1270398.html !

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Als AK stellen wir fest, dass nicht nur die Bundesvorsitzende, sondern die komplette SPD sich im „FREIEN FALL“ befindet. Dies ist aber nicht erst jetzt der Fall, sondern die SPD zerlegt sich seit dem Aufgeben ihrer letzten hehren Ziele in ihren Einzelteilen!

Wir bleiben auch in der Sache am Thema dran!

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.