WeMove.EU prangert die Großkonzerne zum Thema Umweltvergiftung an und ruft zur Spende auf!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) hat uns eine  weitere Mitteilung von WeMove.EU (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wemove.eu) zum Thema Bienen- und Ozeansterben durch Pestizide und Einwegverpackungen erreicht.

Darin prangert WeMove.EU die Großkonzerne wie BAYER-MONSANTO, COCA COLO und NSTLÉ etc. an.

Wir haben diese Mitteilung, die mit einem Spendenaufruf versehen ist, zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme und Bedienung nachstehend auf unsere Homepage gepostet und in der Kategorie „KAMPAGNEN“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/kampagnen/) archiviert.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Bildergebnis für fotos vom logo von wemove.eu

*******************************************************

WeMove.EU informiert:

Sie vergiften Bienen und scheren sich nicht um die Rechte von Arbeitnehmern. Auch auf die neue EU-Kommission wollen sie Einfluss nehmen. Bitte spenden Sie, um sie zu stoppen.
 ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ 
Sie vergiften Bienen, ersticken den Ozean und scheren sich nicht um Arbeitnehmer-Rechte. Konzerne waren noch nie so mächtig wie heute – und sie wollen auch auf die neue EU-Kommission Einfluss nehmen. Verhindern wir gemeinsam, dass Industrievertreter bald für die Klimapolitik der EU zuständig sind!

 

noch immer sterben Bienen durch Pestizide von Bayer-Monsanto. Und die Ozeane an Einwegverpackungen von Coca-Cola, Nestlé und anderen.

Diese Unternehmen verdienen unfassbar viel Geld durch Zerstörung – und ihr Geld verschafft ihnen Macht, ganz besonders in Europa. Sie bezahlen teure Lobbyisten, um die Abgeordneten zu beeinflussen, und sie stellen teure Anwälte ein, um jede Entscheidung vor Gericht zu bekämpfen, die ihnen nicht passt.

Im Moment wittern sie eine große Chance. Sehr bald wird Europa eine neue EU-Kommission ernennen. Sie ist so etwas wie die Regierung der EU. Nur sie kann neue Gesetze auf den Weg bringen, Gesetze, die uns alle betreffen.

Die Konzerne haben bereits eine Reihe von Kandidaten mit engen Verbindungen zur Industrie am Start. Wenn sie gewählt werden, wird die EU die Interessen der Großunternehmen an die erste Stelle setzen – vor den Bürgerrechten.

Das wollen wir unbedingt verhindern. Mit Online-Aktionen und Protesten auf der Straße wollen wir dafür sorgen, dass die neue Kommission Politik für uns Bürger/innen macht und unsere Umwelt wirkungsvoll schützt. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung – am besten mit einer regelmäßigen Spende.

Ja, ich spende.
Ich kann leider nicht spenden.

Regelmäßige Spenden sind das Lebenselixier einer Bürgerbewegung wie WeMove.EU. Sie ermöglichen uns, schnell zu reagieren und aufsehenerregende Aktionen zu planen. Das geht nur, wenn wir eine sichere Finanzierung im Rücken haben.

Sobald die Kandidaten für die neuen EU-Kommissare bekannt gegeben werden, treffen wir uns mit unserem Netzwerk von Experten und Partnern. Mit ihnen zusammen können wir diejenigen identifizieren, die enge Verbindungen zu schmutzigen Industrien haben. Um dann – mit Ihrer Hilfe – so viel Druck zu machen, dass die Abgeordneten sie ablehnen.

Wir haben einen Plan und Tonnen von Ideen. Für E-Mails, Twitter-Aktionen, gezielte Anzeigen. Und für persönliche Treffen, um die Europa-Abgeordneten auf unsere Forderungen aufmerksam zu machen und ihnen zu zeigen: Handlanger der Industrie sind nicht willkommen. Aber ohne Ihre Hilfe, manni engelhardt, können wir es nicht schaffen.

Für den Preis eines Kaffees pro Monat können Sie diese Kampagne unterstützen – und auch die Zukunft von WeMove.EU sichern. Machen Sie mit!

Ja, ich spende.
Ich kann leider nicht spenden.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg Rohwedder (Lübeck)
Virginia López Calvo (Madrid)
Marta Tycner (Warschau)
Alexandre Naulot (Marseille)
Giulio Carini (Rom)
für das gesamte WeMove.EU-Team

&qid=146199028″ rel=“nofollow“ color:#941b80;text-decoration:none“> WeMove.EU ist eine Bürgerbewegung, die sich für ein besseres Europa einsetzt; für eine Europäische Union, die sozialer Gerechtigkeit verpflichtet ist; die für ökologische Nachhaltigkeit und bürgernahe Demokratie steht. Wir sind Menschen unterschiedlicher Lebensläufe, Kulturen und Religionen, die Europa ihr Zuhause nennen – egal, ob wir in Europa geboren wurden oder anderswo. Wenn Sie sich aus unserem Verteiler austragen möchten, klicken Sie bitte hier.

WeMove.EU finanziert sich aus Spenden unserer Unterstützer aus ganz Europa. Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere unabhängige Arbeit mit einer regelmäßigen Spende finanzieren helfen.

WeMove Europe SCE mbH | Planufer 91 Berlin |www.wemove.eu/de

Datenschutzerklärung: https://www.wemove.eu/de/privacy-policy

Share
Dieser Beitrag wurde unter Europa, Kampagnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.