Am heutigen Montag möchten wir Euch zwei AK-TV-TIPPS für die kommenden zwei Tage geben!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) möchten wir Euch gleich am heutigen Montag zwei wichtige TV-TIPPS (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=tv-tipps) für die kommenden zwei Tage geben.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Am DIENSTAG, DEN 18. JUNI 2019, 22.35 UHR, strahlt der TV-SENDER 

Bildergebnis für fotos vom logo des tv-senders arte

die Dokumentation unter dem Titel

„DER UN-SEX-SKANDAL“

aus.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die Programmvorschau.

> https://www.arte.tv/de/videos/074593-000-A/der-un-sex-skandal/ !

Kurzbeschreibung:

In den letzten 15 Jahren haben die Vereinten Nationen mehr als 1.700 Fälle von sexuellem Missbrauch durch ihre Friedenstruppen erfasst. Es handelt sich um Einsätze auf der ganzen Welt. Die Doku untersucht, warum das Problem des sexuellen Missbrauchs trotz Gegenmaßnahmen der UN fortbesteht und warum nur wennige Soldaten jemals wegen Sexualstraftaten ins Gefängnis geschickt wurden.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Am MITTWOCH, DEN 19. JUNI 2019, 18.00 UHR, strahlt der TV-SENDER

Bildergebnis für fotos vom logo des tv-senders zdfinfo

die Dokumentation unter dem Titel

„AMERIKAS NEUE SKLAVEN – MENSCHENHANDEL IN DEN USA“

aus.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die Programmvorschau zur Sendung.

> https://www.tvmovie.de/tv/amerikas-neue-sklaven-menschenhandel-in-den-usa-119329186 !

Kurzbeschreibung:

Die Doku zeigt, wie man Teenager aus Guatemala zwang, gegen ihren Willen auf einer Hühnerfarm in Ohio zu arbeiten. Sie enthüllt ein kriminelles Netzwerk, das unbegleitete Minderjährige ausbeutet.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bei Interesse an den Sendungen bitten wir um Vormerkung der Termine, da wir sie auf unserer Homepage nicht wiederholen werden.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.