WeMove.EU hat eine weitere Kampagne gegen die Erlaubnis der rumänischen Regierung gestartet, dass geschützte Nationalparks zerstört werden dürfen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

soeben hat uns als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) eine weitere Mitteilung von WeMove.EU (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wemove.eu) erreicht.

Unter der Überschrift „Wälder stehen lassen!“ geht es um die unberührten Wälder Europas, wo die rumänische Regierung es erlaubt, dass geschützte Nationalparks zerstört werden.

Die Organisation erklärt, dass am Wochenende sich die Aufmerksamkeit Europas auf Rumänien richtet, weil es die EU-Präsidentschaft übergibt. Es sei der beste Moment für uns alle, ein sofortiges Ende der Abholzung zu fordern!

Wir haben diese Kampagene zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme und mit der Bitte um Bedienung nachstehend auf unsere Homepage gepostet und in der Kategorie „KAMPAGNEN“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/kampagnen/) archiviert.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Bildergebnis für fotos vom logo  von wemove.eu

*******************************************************

WeMove.EU ruft auf:

Die größten unberührten Wälder Europas fallen. Stoppen wir die Abholzung in Rumänien.
 ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ &zwnj ; ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ 
Die größten unberührten Wälder Europas fallen. Die rumänische Regierung erlaubt, dass geschützte Nationalparks zerstört werden. Am Wochenende richtet sich die Aufmerksamkeit Europas auf Rumänien, weil es die EU-Präsidentschaft übergibt. Der beste Moment für uns, ein sofortiges Ende der Abholzung zu fordern!

Dieser Appell auf unserer YouMove-Plattform wurde von EuroNatur und Agent Green gestartet und wir hoffen, er findet Ihre Unterstützung.

Hallo Manni Engelhardt,

in Rumänien werden die großen, oft noch unberührten Wälder des Landes abgeholzt. Die Regierung des Landes lässt zu, dass EU-Recht gebrochen wird – und das auch noch, während sie die EU-Präsidentschaft innehat. Wenn wir diese grüne Lunge Europas retten wollen, müssen wir rasch handeln.

An diesem Wochenende endet die EU-Ratspräsidentschaft Rumäniens. Der Moment, an dem die Aufmerksamkeit Europas auf die rumänische Regierung gerichtet sein wird. Der Moment, an dem wir mit dem YouMove-Appell von der rumänischen Premierministerin verlangen, die Abholzung sofort zu stoppen!

Die Abholzung in Rumänien ist außer Kontrolle geraten. Wunderbare, unberührte Wälder in Nationalparks, Natura-2000-Gebiete, Pufferzonen von Unesco-Weltkulturerbe-Gebieten – sie alle werden legal und illegal abgeholzt, oft mit der uneingeschränkten Erlaubnis und Unterstützung durch die rumänische Regierung. [1]

Der erste Schritt, um die Zerstörung noch zu stoppen: Mit dem YouMove-Appell machen wir die Tragödie bekannt und fordern die rumänische Premierministerin auf, dem Treiben Einhalt zu gebieten.

Es geht um die Urwälder in den Karpaten, einem der schönsten und mächtigsten Gebirge Europas. Dort wachsen wertvolle gemischte Bergwälder aus Buchen und Fichten und in höheren Lagen Schwarzkiefern, durchsetzt mit Almen und Auen. Und dort leben die größten Populationen von Braunbären, Wölfen, Luchsen, Gemsen und Rotwild in der EU.

Die größte Bedrohung geht von der staatlich finanzierten rumänischen Forstfirma Romsilva aus. Sie räumt dem Holzschlag Vorrang vor dem Naturschutz ein. Von den Behörden in Bukarest erhält sie volle Rückendeckung. Die Ausbeutung der Holzreserven kommt besonders den großen Möbelherstellern in Europa zugute. [2]

Wir wollen die Zerstörung stoppen. Wir haben immer wieder gezeigt, dass wir zum Schutz von Naturschätzen in ganz Europa mobilisieren können und dass uns die Rettung von Wäldern sehr wichtig ist. Wir kämpfen für die Kresna-Schlucht in Bulgarien und haben die erfolgreiche Aktion zur Rettung des Waldes Białowieża in Polen massiv unterstützt. [3] Also machen wir es noch einmal und retten die grüne Lunge Europas. Unterschreiben Sie!

Danke!

Jörg Rohwedder (Lübeck)
Virginia López Calvo (Madrid)
Marta Tycner (Warschau)
Alexandre Naulot (Marseille)
Giulio Carini (Rom)
für das gesamte WeMove.EU-Team

PS: Unsere Generation hat die Verantwortung, die Natur für zukünftige Generationen zu erhalten. Rumänische Wälder sind CO2-Senken, sie sind Genbanken, wissenschaftliche Labors und Sauerstofffabriken. Und sie sind Heimat zahlreicher bedrohter Arten, die nur dort zu finden sind. Unterschreiben Sie und retten Sie die Wälder!

Referenzen:
[1] https://wilderness-society.org/logging-in-romanian-virgin-forest-continues/  ; https://www.saveparadiseforests.eu/de/video-3/
[2] https://www.saveparadiseforests.eu/wp-content/uploads/2019/05/EuroNatur_AG_briefer_web.pdf
[3] https://act.wemove.eu/campaigns/bewahrt-kresna-gorge  ; https://act.wemove.eu/campaigns/justice-forest-defenders-de

&qid=149884578″ rel=“nofollow“ color:#941b80;text-decoration:none“> WeMove.EU ist eine Bürgerbewegung, die sich für ein besseres Europa einsetzt; für eine Europäische Union, die sich sozialer Gerechtigkeit verpflichtet fühlt; die für ökologische Nachhaltigkeit und bürgernahe Demokratie steht. Wir sind Menschen unterschiedlicher Lebensläufe, Kulturen und Religionen, die Europa ihr Zuhause nennen – egal, ob wir in Europa geboren wurden oder anderswo. Wenn Sie sich aus unserem Verteiler austragen möchten, klicken Sie bitte hier.

WeMove.EU finanziert sich aus Spenden unserer Unterstützer aus ganz Europa. Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere unabhängige Arbeit finanzieren helfen. Spenden

Folgen Sie uns auf Twitter | Like auf Facebook | Youtube

WeMove Europe SCE mbH | Planufer 91 Berlin | www.wemove.eu/de |


Datenschutzerklärung: https://www.wemove.eu/de/privacy-policy !

Share
Dieser Beitrag wurde unter Europa, Kampagnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.