Herr Werner Schell informiert aktuell!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir wieder einen NEWSLETTER des Herrn Werner Schell (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=werner+schell) erhalten.

Darin gibt der Vorstand des Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerks wieder aktuelle Informationen rund um die Themen PFLEGE und GESUNDHEIT.

Wir haben den kompletten NEWDLTTER nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnismnahme auf unsere Homepage gepostet und in der Kategorie „GESUNDHEITSSPOLITIK“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/gesundheitspolitik/) archiviert.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

*******************************************************

Herr Werner Schell informiert aktuell:

Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk

Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung

für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland

Vorstand: Werner Schell – Harffer Straße 59 – 41469 Neuss

Tel.: 02131 / 150779

E-Mail: ProPflege@wernerschell.de

Internet: http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de

02.09.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich mache hiermit wie folgt auf Texte im Forum von Pro Pflege … aufmerksam (Auswahl):

Vorweg ein Hinweis in eigener Sache:

Beim Neusser Pflegetreff am 17.04.2019 gab es einen gut gemeinten, aber nicht zutreffenden Hinweis zu meinem anstehenden runden Geburtstag (80). Richtig ist: 11.09.2019! Um Irritationen aufgrund dieses öffentlichen Hinweises zu vermeiden, korrigiere ich und erkläre gleichzeitig, dass es keine besondere Feier gibt. Wer es gut mit mir meint, kann mich gerne kraftvoll bei meinen Aktivitäten für bessere Pflege – Rahmenbedingungen – ambulant und stationär – unterstützen.

Bitte um Vormerkung:

(31.) Neusser Pflegetreff wird am 27.11.2019 stattfinden. Weitere Hinweise folgen. 

·       Optimisten leben länger! – Nicht nur gesunde Lebensführung hilft beim Altern bzw. Jungbleiben. Forscher haben auch die Psyche ins Spiel gebracht: Wer einen eher optimistischen Blick aufs Leben hat, lebt länger, als Menschen, deren Glas ständig halbleer ist. – Näheres unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=6&t=2310&p=110182#p110182

·        Pflegeeinrichtungen in NRW sollen sich zum Quartier / zu den Nachbarschaften öffnen. Dies ist grundsätzlich zu begrüßen – dies aber mit hohem Finanzaufwand durch das MAGS NRW zu fördern, ist mehr als kritikwürdig und zu kurz gesprungen. Kommunale Quartiershilfen, die unabhängig von Pflegeeinrichtungen gestaltet werden, bedürfen vorrangig einer Förderung. Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk hat am 21.08.2019 das MAGS NRW zu einer entsprechenden Korrektur der Förderabsichten aufgefordert! – Nähres unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=4&t=22696&p=110076#p11007

·        Pflegeheimsuche: Kostenloser Leitfaden für Angehörige des ZQP (> http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=4&t=22314&p=110171#p110171 ). Im Rhein-Kreis Neuss unterstützt eine App Ratsuchende (> http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=4&t=22314&p=110171#p100184 ).

·        In Pflegeberufen rückengerecht arbeiten und Beschwerden vorbeugen: Erforderlich sind laut BGW-Tipps geeignete Hilfsmittel, eine gute Arbeitsorganisation und ein bewusster Einsatz der eigenen Kräfte! – Näheres unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=5&t=23253&p=110212#p110212

·        360° Pflege in der Praxis: Projekte für einen besseren Qualifikationsmix in Pflegeteams gestartet. – Näheres unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=3&t=23349

·        Patientenrechtegesetz – Prof. Dr. Tanja Segmüller: „Pflegende und andere Heilberufe ausgespart“ – Näheres unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=2&t=23354

Opportunismus ist die Kunst,

mit demWinde zu segeln,

den andere machen.


Allessandro Manzoni

>>> Zu den vorstehenden Hinweisen können Texte im Forum aufgerufen werden. Bitte jeweilige Fundstelle kopieren und in den InternetBrowser übertragen! – Wenn Sie nicht mehr informiert werden möchten, wird um entsprechende Nachricht gebeten. <<<

Mit freundlichen Grüßen

Werner Schell

https://www.facebook.com/werner.schell.7  bzw. https://twitter.com/SchellWerner

Share
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheitspolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.