Die Geschäftsführerin von WeMove.EU informiert über die Besetzung des Foyers des Europaparlaments durch Jugendliche von Youth for Climate!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/innen-Arbeitskreis (AK) haben wir eine Mitteilung der Geschäftsführerin von WeMove.EU (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wemove.eu) erhalten.

Darin berichtet Frau Laura Sillivan über die Besetzung des Foyers des Europaparlaments durch Jugendliche von Youth for Climate!

Wir haben diesen hochinteressanten Bericht nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet und in der Kategorie „KAMPAGNEN“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/kampagnen/) archiviert.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Bildergebnis für fotos vom logo von wemove.eu

********************************************************

WeMove.EU informiert:

Sie weichen nicht zurück!

Ein ganz besonderer Augenblick in Brüssel. Jugend für das Klima mit Sit-in im Europaparlament. Lesen Sie mehr.
 ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ &zwnj ; ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ 

Es schreibt Ihnen Laura Sullivan, Geschäftsführerin von WeMove Europe

Hallo Manni Engelhardt,

letzte Woche durfte ich einen ganz besonderen Moment erleben. Ich war dabei, als Jugendliche von Youth for Climate das Foyer des Europaparlaments besetzten und mit ihrem Sit-in für ordentlich Aufsehen sorgten. [1] Sie waren laut und beeindruckend, als sie ihre Botschaft riefen: „Liebe Abgeordnete, stimmen Sie für unsere Zukunft! Bestätigen Sie die neue EU-Kommission nur, wenn sie sich entschieden für Klimagerechtigkeit einsetzt!“ Presse und Kameraleute tauchten auf und die Security war sichtlich überfordert. Eine solche Situation kannten sie nicht, eine Eskalation drohte, aber die Jugendlichen blieben ruhig und standhaft. [2]

Plötzlich tauchte Iratxe Garcia Perez auf. Sie ist die Vorsitzende der Sozialdemokraten, der zweitgrößten Gruppe im Parlament. Sie hat großem Einfluss darauf, ob die kommende Europäische Kommission bestätigt wird. Spontan steigt sie in ein Gespräch mit den Jugendlichen ein. Die machen damit das zentrale Foyer zu einem Ort der öffentlichen Debatte, zu einem Forum für das Klima!

Im Europaparlament: Die Vorsitzende der sozialdemokratischen Fraktion debattiert mit Jugendlichen von Youth for Climate

Das hat es im Europaparlament noch nicht gegeben: Eine laute, entschlossene Aktion, die die Abläufe stört, aber zu jedem Moment friedlich bleibt. Für die Jugendlichen war es von besonderer Bedeutung, dass sie ihre Argumente und Sorgen direkt einer Spitzenpolitikerin mitteilen können. Für mich war es eine Freude zu erfahren, dass die Fraktionschefin nur wenige Minuten zuvor unsere Twitter-Aktion für wirksame Klimapolitik gesehen hatte. Tweets, die wir massenhaft ins Parlament geschickt hatten!

Das ist ein Grund, warum wir WeMove Europe machen: Um Ihre Stimme, manni engelhardt, mit meiner Stimme und der von Tausenden anderen aus Europa zu bündeln und zur richtigen Zeit an die richtige Stelle zu bringen. Dazu nutzen wir, was die meisten von uns schnell verfügbar haben: Handy oder Computer und zwei Minuten unserer Zeit.

Ich war sehr inspiriert und fühlte mich bestärkt, als ich beobachten konnten, wie unsere Tweets zu einem Gespräch von Bürger/innen und Politik beitragen und die Wirkung verstärken, weil viele im Europäischen Parlament davon erfahren.

Die Aktion in der letzten Woche ist ein Beispiel, wie wir mit Twitter Politiker/innen in der EU erreichen. Bevor wir unsere Aktionen starten, prüfen wir immer sorgfältig, welches Instrument am besten funktioniert, um unsere Botschaft zu übermitteln. Wir wissen, dass Twitter von Politikern, Journalisten und zivilgesellschaftlichen Organisationen intensiv genutzt wird. Gerade wenn wir in quasi letzter Minute noch eine Entscheidung beeinflussen wollen, garantiert Twitter die Geschwindigkeit, die wir brauchen.

Wenn Sie keinen Twitter-Account haben, können Sie im Internet trotzdem nach Hashtags wie #VoteForMyFuture oder der Adresse einer Person wie @vonderleyen suchen und beobachten, was gerade passiert. Und wann immer Sie eine unserer Aktionen verstärken wollen, dann ist der einfachste Weg, dass Sie unsere E-Mails weiterleiten. Das funktioniert noch immer am besten.

Ich bin dankbar dafür, unsere Wirkung in Brüssel so direkt erleben zu dürfen. Es passiert nicht oft, dass wir dabei sein können, wenn wir unsere Stimmen ins Herz von Brüssel und zu den wichtigen Entscheidungsträgern bringen. Deshalb teile ich meine Freude heute sehr gerne mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

Laura Sullivan
Geschäftsführerin
für das gesamte Team von WeMove Europe

PS: Wenn Sie uns über Twitter bekannt machen wollen, verwenden Sie bitte @wemoveEU, so wie zum Beispiel Greta Thunberg vor ein paar Tagen:

Im Europaparlament: Die Vorsitzende der sozialdemokratischen Fraktion debattiert mit Jugendlichen von Youth for Climate

 Referenzen:
[1] https://www.facebook.com/watch/?v=823793868053466
[2] https://de.euronews.com/2019/10/17/kampf-dem-klimawandel-im-europaischen-parlament

&qid=173422890″ rel=“nofollow“ color:#941b80;text-decoration:none“> WeMove.EU ist eine Bürgerbewegung, die sich für ein besseres Europa einsetzt; für eine Europäische Union, die sozialer Gerechtigkeit verpflichtet ist; die für ökologische Nachhaltigkeit und bürgernahe Demokratie steht. Wir sind Menschen unterschiedlicher Lebensläufe, Kulturen und Religionen, die Europa ihr Zuhause nennen – egal, ob wir in Europa geboren wurden oder anderswo. Wenn Sie sich aus unserem Verteiler austragen möchten, klicken Sie bitte hier.

Diese Nachricht darf kopiert, verbreitet und auf eigenen Servern gespiegelt und verlinkt werden.

WeMove.EU finanziert sich aus Spenden unserer Unterstützer aus ganz Europa. Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere unabhängige Arbeit mit einer regelmäßigen Spende finanzieren helfen.

WeMove Europe SCE mbH | Planufer 91 Berlin |www.wemove.eu/de |

Datenschutzerklärung: https://www.wemove.eu/de/privacy-policy

Share
Dieser Beitrag wurde unter Europa, Kampagnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.