Pünktlich zur Wochenmitte geben wir Euch wieder unsere AK-TV-TIPPS für die kommenden Tage!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

pünktlich zur Wochenmitte geben wir Euch wieder unsere AK-TV-TIPPS (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=ak-tv-tipps) für die kommenden Tage.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Am SAMSTAG, DEN 09. NOVEMBER 2019, 21.05 UHR, strahlt der TV-Sender

Bildergebnis für fotos vomlogo tv sender welt

die Dokumentation unter dem Titel

„APOKALYPSE STALINGRAD“

aus.

Der Klick auf den nachstehenden Link blättert Euch die Programmvorschau zur Sendung auf.

> https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1158828268-stalingrad !

Kurze Dokumentationsbeschreibung:

Als Wendepunkt des Zweiten Weltkrieges gilt die Schlacht um Stalingrad, in der zwei Millionen Soldaten kämpften. Heute wird der zu Sowjetzeiten kultivierte Mythos der „Heldenstadt“ kritisch hinterfragt. Welchen Preis mussten das Land und sein Volk für den Sieg zahlen? Die russische Journalistin Tatjana Donskaja lässt in der Dokumentation Überlebende erzählen – Stalingrad-Veteranen und damalige Einwohner der Wolgastadt. Viele von ihnen erlebten die Ereignisse als Kinder.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Am SONNTAG, DEN 10. NOVEMBER 2019, 19.15 UHR, strahlt der TV-SENDER

Bildergebnis für fotos vom logo des tv-sender phoenix

die Dokumentation unter dem Titel

„DIRTY DOLLARS“

aus.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die Programmvorschau zur Sendung.

> https://programm.ard.de/?sendung=287252361529726 !

Kurze Beschreibung zur Sendung: Weltweit sind etwa 880 Millionen Waffen im Umlauf, jedoch sind nur etwa 30 Prozent davon im Besitz offizieller Polizei- und Militärkräfte. Die weltweiten illegalen Handelswege der berühmten Kalaschnikow stehen im Zentrum dieser Folge. Beim ersten Halt in Izhevsk, 1500 Kilometer östlich von Moskau, führt Direktor Alexey Krivoruchko durch die Kalaschnikow-Fabrik. Experten wie Aymeric Elluin von Amnesty International und James Bevan, Erfinder von I-Trace, erläutern die Umstände und Risiken des lukrativen, aber gefährlichen weltweiten Waffenhandels.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Am MITTWOCH, DEN 13. NOVEMBER 2019, ab 21.45 UHR, strahlt der TV-Sender

Bildergebnis für fotos vom logo des tv-sender zdf info

die Dokumentationsreihe unter dem Titel

„HOLOCAUST“

aus.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zur Programmvorschau.

> https://www.tvspielfilm.de/tv-programm/sendung/die-wahrheit-ueber-den-holocaust,5d93206c81896522fab3d199.html !

 Kurzbeschreibung der Dokureihe:

Die Wahrheit über den Holocaust 

27. Januar 1945: die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz – Inbegriff für die Ermordung der europäischen Juden. Mehr als 70 Jahre später wollen viele Menschen nichts mehr davon hören. Ein Großteil der jungen Leute aus Deutschland, Frankreich und Israel weiß nicht mehr Bescheid über die historischen Hintergründe. Dies ist die Herausforderung, eine neue globale Geschichte zu erzählen, mit internationalen Perspektiven. Die achtteilige Dokumentationsreihe „Die Wahrheit über den Holocaust“ schildert nicht nur den Mord an den europäischen Juden, sondern zeigt auch die Aufarbeitung nach dem Zweiten Weltkrieg – die lange und schwierige Vergangenheitsbewältigung in Deutschland, Europa und Israel. (Senderinfo)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Sofern Interesse an der einen oder anderen Sendung besteht, bitten wir um Vormerkung des Sendetermins, denn wir werden diese auf unserer Homepage nicht wiederholen.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.