Als AK rufen wir zur Teilnahme an der antifaschistischen VVN-BDA-Veranstaltung am 17.11.19 in Aachen auf!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) bewerben wir ausdrücklich die Gedenkveranstaltung der VVN-BDA-AACHEN für die Opfer des Faschismus.
 
Diesbezüglich haben wir die nachstehende Mitteilung der VVA-BDA zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme und Teilnahme auf unsere Homepage gepostet und in der Kategorie „ANTIFA“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/antifa/) archiviert.
 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Antifaschistische Gedenkveranstaltung – Wider das Vergessen

geschrieben von VVN-BdA Aachen
 

Termin: Antifaschistische Gedenkveranstaltung – Wider das Vergessen

Datum: 17.11.2019

Uhrzeit: 11:00 Uhr,
 

Ort: Waldfriedhof, Monschauer Straße 65, 52076 Aachen
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Gedenken an die Pogromnacht 1938“ begehen wir, wie jedes Jahr am Volkstrauertag, eine Antifaschistische Gedenkstunde für die Opfer des Faschismus. Die Gedenkveranstaltung steht unter dem Motto: Wider das Vergessen
 
In diesem Jahr ist das Thema des Gedenkens an den KZ-Gräbern auf dem Waldfriedhof Aachen: „Aktion Arbeitsscheu“ – Verfolgung und Vernichtung von Armen und Roma
 
 
Das Programmheft und die Flyer zu den Einzelveranstaltungen der Programmreihe können hier heruntergeladen werden.
 
Am Samstag, den 16.11.2019 um 10:00 Uhr säubern wir die KZ-Gräber. Hilfe ist willkommen.
 
 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Macht bitte ALLE mit!

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.