Kollege Stephan Nuding vom U.A.C. lädt zum CONTERGAN-SYMPOSIUM ein!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

soeben hat uns als Gewerkschafter/innen-Arbeitskreis (AK) die Einladung des Kollegen Stephan Nuding (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=stephan+nuding) vom U.A.C. zum CONTERGAN-SYMPOSIUM erreicht.
 
Wir haben die komplette Einladung nachstehend auf unsererHomepage gepostet und in der Kategorie „GRÜNENTHAL“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/grunenthal/) archiviert.
 
Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-
 
 

**********************************************************

Kollege Stephan Nuding vom U.A.C. lädt zum CONTERGAN-SYMPOSIUM ein:

 
Untersuchungsausschuss Conterganverbrechen (U.A.C.)
Stephan Nuding (Sprecher)
Im Aehlemaar 1c 
51467 Bergisch Gladbach 
Tel.: 02202-1882677
Mobil: 01606018601
 
An: 
– Verteiler U.A.C. 
– Freunde und Unterstützer des U.A.C. 
 
 
Bergisch Gladbach, den 
22.1.2020 
 
Sehr verehrte Damen und geehrte Herren, liebe Mitbetroffene, Unterstützer und Freunde des U.A.C.,
 
vor dem Hintergrund der, im vergangenen Jahr stattgefundenen Evaluierung des Conterganstiftungsgesetzes, der damit zu erwartenden Änderungen des Conterganstiftungsgesetzes, aber ganz besonders nach den zahlreichen Irritationen, die der Vorstand, Teile des Stiftungsrates und weitere Gremien, der „Conterganstiftung für behinderte Menschen“, in den letzten Jahren und Monaten, nicht nur bei den Contergangeschädigten,  verursacht haben, laden wir Sie / Euch herzlich zu vorbezeichnetem Symposium ein.
 
Datum:     Samstag, 8.2.2020
Uhrzeit:    10.00 bis ca. 17.00 Uhr 
Veranstaltungsort:   Großer Saal im Gemeindezentrum der evangelischen Kirchengemeinde St. Andreas 
                                  Schüllenbusch 2 
                                  51467 Bergisch Gladbach Ortsteil Schildgen 
                                  (Parkplätze befinden sich vor und neben der Kirche. Ein weiterer Parkplatz ist über die Straße „Im Aehlemaar“ erreichbar. 
                                   Die Zufahrt wird ausgeschildert. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei)
 
                                   Tagungsablauf
 
09.00 – 10.00 Uhr            Pressekonferenz (Nur für Vertreter der Medien)
09.45 Uhr                         Öffnung des Veranstaltungsraum
10.15 Uhr                         Begrüßung
10.30 Uhr – 11.00 Uhr     Einführungs- Zeitzeugenvortrag: „Die Stiftungslösung – Ungehaltene Versprechungen“ 
                                         (Frau Helga Nuding, Journalistin und Betroffenenmutter)
11.00 Uhr – 12.00 Uhr     Vortrag: „Medizinische Aspekte der Versorgung von- und der Forschung an Contergangeschädigten“
                                         (Frau Friederike Winter, Krankenschwester i.R.)
12.00 Uhr – 12.30 Uhr      Mittagspause  
12.30 Uhr – 13.30 Uhr     Vortrag: „Verwaltungsrechtliche Klagen gegen die Conterganstiftung – Eine juristische Notwendigkeit                                             oder 
                                         Schikane?“
                                         (Frau Rechtsanwältin Karin Buder)
13.30 Uhr – 14.30 Uhr     Vortrag: „Versorgungsdefizite der Contergangeschädigten in Gegenwart und Zukunft“ 
                                         (Frau Dr. Christina Ding – Greiner, Institut für Gerontologie der Universität Heidelberg)
14.30 Uhr – 15.00 Uhr     Kaffeepause 
15.00 Uhr – 17.00 Uhr     Vortrag: „Warum wir ein abschließendes Änderungsgesetz zum Conterganstiftungsgesetz benötigen“.
                                         Vorstellung und Diskussion eines Forderungskataloges 
(Stephan Nuding, Sprecher des U.A.C.) 
                                         Geplant: Verabschiedung eines Forderungskataloges durch die Veranstaltungsteilnehmer
 
Die Tagungsgebühr beträgt ((inkl. alkoholfreier Getränke, Mittagessen (vegetarischer-  oder Eintopf mit Wursteinlage), Nachmittagskaffee mit Gebäck)) 15,- Euro pro Person. 
 
Verbindliche, schriftliche Anmeldungen – unter Angabe des Gedeckwunsches – bis spätestens 1.2.2020
 
Achtung! Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnahme, nur nach schriftlicher Anmeldungsbestätigung und Überweisung der Tagungsgebühr (Konto: Stephan Nuding, IBAN: DE13 3705 0299 1365 0374 32  BIC: COKSDE33XXX  Verwendungszweck: Contergansymposium) möglich. 
 
Sofern Interesse an einem „Gemütlichen Ausklang“ am Samstagabend besteht,  wird um Mitteilung gebeten. 
 
Zur Beantwortung von Fragen/Rückfragen stehe ich jetzt schon unter obiger 
 
Telefon-Nr. zur Verfügung.
 
Mit herzlichen Grüßen 
 
Stephan Nuding 
(Sprecher des U.A.C.)
Share
Dieser Beitrag wurde unter Grünenthal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Kollege Stephan Nuding vom U.A.C. lädt zum CONTERGAN-SYMPOSIUM ein!

  1. Theo Havel sagt:

    Seit wann ist Stephan Nuding ein Kollege? Stepan Nuding bezeichne ich als brauner Sympathisant und rechter AFD Freund. Beweise dafür habe ich. Und die habe ich an Manni Engelhardt geliefert. Der hat Stephan Nuding auch damit postalisch kontaktiert. Stephan Nuding hat sich allerdings bis daton – wie Manni mitteilt – dazu in Schweigen gehüllt.
    Gruß
    Theo Havel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.