Herr Werner Schell informiert heute wieder ganz aktuell!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir einen weiteren NEWSLETTER des Herrn Werner Schell (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=werner+schell) erhalten.
 
                                          Bildergebnis für fotos von werner schell
 
Darin bietet der Vorstand des Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerks wieder aktuelle Informationen rund um die Themen GESUNDHEIT und PFLEGE.
 
Wir haben den kompletten NEWSLETTER nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet und in der Kategorie „GESUNDHEITSPOLITIK“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/gesundheitspolitik/) archiviert.
 
Dem Herrn Schell gebührt wieder ein herzliches Dankeschön für sein unermüdliches und ehrenamtliches Wirken.
 
Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-
 

******************************************************

Herr Werner Schell informiert ganz aktuell!

Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk

Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung

für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland

Vorstand: Werner Schell – Harffer Straße 59 – 41469 Neuss

Tel.: 02131 / 150779

E-Mail: ProPflege@wernerschell.de

Internet: http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de

28.01.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich mache hiermit wie folgt auf Texte im Forum von Pro Pflege … aufmerksam (Auswahl):

Corona-Virus > Erster bestätigter Krankheitsfall in Bayern > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=6&t=23530  > BARMER schaltet Hotline für alle Bundesbürger unter 0800 8484111 > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=6&t=23530&p=112112#p112112

„Arztpflichten – Patientenrechte“ – so lautete der Titel des ersten bundesdeutschen Patientenratgebers, den ich 1981 vorgelegt habe. Mittlerweile sind die entsprechenden Rechte und Pflichten gesetzlich geregelt, bedürfen aber dringend einer Reform. Lesen Sie dazu unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=2&t=23354&p=112096#p112096

Eine junge Frau, die nach Behandlungsfehlern infolge einer Rücken-OP querschnittsgelähmt ist, bekommt vom Oberlandesgericht (OLG) München 500.000 Euro Schmerzensgeld plus Zinsen (insgesamt 750.000 Euro) Schadensersatz zugesprochen … > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=2&t=23522

OP-Barometer 2019: Stress im OP-Bereich lässt Patientengefährdung steigen > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=3&t=23529

Der Präsident des Deutschen Pflegerats, Franz Wagner, hat am 24.01.2020 kritisiert, dass derzeit in Deutschland in Kauf genommen werde, „dass die Menschen pflegerisch nicht so gut versorgt werden, wie sie versorgt werden müssten“. Über diese Situation werde ein Man­tel des Schweigens gelegt. > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=4&t=23524&p=112074#p112074

Der Tag der Komplimente fand am 24. Januar statt. Wer hört nicht gern Komplimente. Der perfekte Tag um etwas positives über seine Mitmenschen zu sagen. = In diesem Sinne danke ich allen, die meine Aktivitäten für bessere Pflege-Rahmenbedingungen in unterschiedlicher Weise unterstützten und meinen Statements Aufmerksamkeit schenken. = Gefällt mir! – Quelle: http://www.kleiner-kalender.de/event/tag-der-komplimente/94443.html bzw. https://welcher-tag-ist-heute.org/aktionstage/tag-der-komplimente

Holocaust: Die Geschichte der Familie Weiss – alle Filme / => Beitrag Zeuge der Zeit: Michael Goldmann-Gilead: „Und ich stand auf“ – Film (43 Min.)  ARD-alpha vom 26.01.2020 (verfügbar bis 14.01.2025) > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=7&t=22960&p=112101#p112101

>>> Zu den vorstehenden Hinweisen können Texte im Forum aufgerufen werden. Bitte jeweilige Fundstelle kopieren und in den InternetBrowser übertragen! – Wenn Sie nicht mehr informiert werden möchten, wird um entsprechende Nachricht gebeten. <<<

Mit freundlichen Grüßen

Werner Schell

https://www.facebook.com/werner.schell.7  bzw. https://twitter.com/SchellWerner

Share
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheitspolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.