Norbert Blüm ist tot! Wir werden ihm als AK ein ehrendes Gedenken bewahren!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir mit großem Bedauern zur Kenntnis genommen, dass NORBERT BLÜM (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=norbert+bl%C3%BCm) gestorben ist.

Die Mitteilung von T-Online erhielten wir soeben über unseren Kollegen Dirk Altpeter (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=dirk+altpeter) zugestellt.

Hier der Link, der Euch nach dem Anklicken zur Eilmeldung führt.

> https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_87760864/frueherer-arbeitsminister-norbert-bluem-ist-gestorben-im-alter-von-84-jahren.html !

Mit Norbert Blüm verlieren wir einen Mitstreiter für ein besseres Deutschland und gegen ein „JURISTISCHES TOLLHAUS“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=juristisches+tollhaus)!

Einspruch abgelehnt!: Wie gerecht ist unsere Justiz?: Amazon.de ...  Einspruch!: Wider die Willkür an deutschen Gerichten. Eine Polemik ...

(Das Foto zeigt unser AK-Mitglied Hubertine Momber, das bei unserer Protestveranstaltung im Jahre 2015 vor dem Aachener Justizzentrum das Buch „EINSPRUCH“ des Norbert Blüm präsentiert.

Möge Norbert Blüm in FRIEDEN ruhen. Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.