Kapitalismus ist unersättlich! Seit gestern hat die Real-Supermarktkette einen neuen Eigentümer, den russischen Finanzinvestor SCP.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir über die Misere für die REAL-Beschäftigten zigfach berichtet, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachslesen könnt.

> http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=real+m%C3%A4rkte !

Nunmehr hat uns über Kollegen Dirk Altpeter (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=dirk+altpeter) der nachstehende Beitrag erreicht.

Zerschlagung droht  

Real-Verkauf offiziell – Supermarktkette wird russisch

25.06.2020, 08:11 Uhr | mak, dpa

Real-Logo (Symbolbild): Die Supermarktkette ist ab Donnerstag russisch. (Quelle: Arno Burgi/dpa)

Ab dem heutigen Donnerstag hat die Real-Supermarktkette einen neuen Eigentümer: den russischen Finanzinvestor SCP. Damit ist ein wichtiger Schritt getan – auf dem Weg zur Zerschlagung des Unternehmens.

Der Verkauf der Supermarktkette Real ist besiegelt: Das Unternehmen geht am heutigen Donnerstag offiziell in die Hände des russischen Investors SCP über. Bislang gehörte Real zur Metro-Gruppe. Die Übernahme ist das entscheidende Zwischenziel auf dem Weg zur Zerschlagung der Supermarktkette.

SCP hat bereits angekündigt, 141 der zuletzt noch rund 270 Real-Märkte an Kaufland und Edeka verkaufen zu wollen – 88 an Kaufland, 53 an Edeka. Die ersten Märkte sollen ab dem vierten Quartal an die neuen Besitzer übergeben werden. Der gesamte Prozess wird rund 18 Monate dauern.

Auch der zuletzt kräftig gewachsene Online-Marktplatz real.de soll eine neue Heimat unter dem Dach der Schwarz-Gruppe – dem Mutterkonzern von Lidl und Kaufland – finden. Künftig soll er unter dem Namen Kaufland weitergeführt werden.

 

Verdi sieht Mitarbeiter als „Spielball“

Das Schicksal der restlichen mehr als 100 Real-Filialen ist indes noch offen. 50 Geschäfte davon will SCP erst einmal selbst unter der Marke „Real“ weiterführen – aber nur für zwei Jahre. Danach werden diese wahrscheinlich geschlossen oder ebenfalls verkauft. Als mögliche Kaufinteressenten für Real-Märkte gelten unter anderem Rewe und Globus.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Durch den Klick auf den nachstehenden Link könnt Ihr den Beitrag direkt online auf der Homepage von T-online lesen.

> https://www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_88119628/real-verkauf-offiziell-supermarktkette-wird-russisch.html !

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das ist das Ergebnis einer KAPITALISTISCHEN BEGIERDE der Unersättlichkeit!

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.