Zu Zeiten der CORONA-HYSTERIE ruft die GEWANTIFA wie folgt auf: „In Göttingen und anderswo: Die unter dem Vorwand von ´Corona´ betrie­bene rassistische Hetze und Polizeistaatsgewalt bekämpfen!“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
soeben haben wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) einen Beitrag der GEWANTIFA [http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=gewantifa] erhalten.
 
Der darin enthaltene Flyer weist deutlich aus, dass die CORONA-HYSTERIE (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=corona) auch als Vorwand rassistischer Hetze betrieben wird und bekämpft werden muss.
 
Ferner weist die Organisation auf neue Plakate und Stellungnahmen zu Toten durch rassistische Polizeigewalt seit 1990 hin!
 
Wir haben die komplette Mitteilung nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet und in der Kategorie „ANTIFA“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/antifa/) archiviert.
 

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-


*********************************************************

Die GEWANTIFA informiert:

Liebe Freundinnen und Genossinnen,

wir schicken euch Links zu drei neue Veröffentlichungen von uns:

1)     Flyer Nr. 56 „In Göttingen und anderswo: Die unter dem Vorwand von „Corona“ betrie­bene rassistische Hetze und Polizeistaatsgewalt bekämpfen“

http://gewantifa.blogsport.eu/die-unter-dem-vorwand-von-corona-betriebene-rassistische-hetze-und-polizeistaatsgewalt-bekaempfen/

2)     Plakat zu „George Floyd am 25.5.2020 von rassistischer Polizei ermordet! – Gegen ras­sistische Morde durch Polizei und Nazis sind militante Massenkämpfe auch in Deutsch­land die richtige Antwort! http://gewantifa.blogsport.eu/george-floyd-am-25-5-2020-von-rassistischer-polizei-ermordet/

3)      Plakat „Tote durch rassistische Polizeigewalt seit 1990″

http://gewantifa.blogsport.eu/tote-durch-rassistische-polizeigewalt-seit-1990/

Dieses beruht auf der ausgezeichneten Recherche der Initiative von death in custody.

Wenn ihr mehr von den Publikationen wollt oder Adressen kennt, wohin wir diese auch noch schicken sollten, so teilt uns das bitte über Email-Adresse mit. Alle Veröffentlichungen von uns findet ihr auch auf unserer Homepage zum download.

Wenn ihr Kritiken an Veröffentlichungen von uns oder Vorschläge habt, so teilt uns diese bitte auch mit.

Solidarische Grüße

Mert, Gewantifa

Homepage:   http://gewantifa.blogsport.eu

Twitter:         https://twitter.com/gewantifa1

Facebook:     https://www.facebook.com/pages/Gewantifa

Mail:             gewantifa@gmail.com

Share
Dieser Beitrag wurde unter Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.