II. UPDATE: Die tägliche exorbitante Frequenz unserer Homepage beweist, dass wir mit unserem Kampf gegen die CORONA-HYSTERIE richtig liegen! Dieser Kampf geht vehement weiter!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die zunehmende Zahl von Userinnen und Usern, die täglich unsere Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis- (AK-) Homepage besuchen (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/zugriffsstatistik/) stellt unter Beweis, dass wir mit unserem KAMPF GEGEN DIE CORONA-HYSTERIE (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=corona), die eine einzigartige Volksverarschung darstellt, richtig liegen.

Aus diesem Grunde haben die AK-Kollegen Heinz-J. Kaltenbach (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=kaltenbach), Dirk Altpeter (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=dirk+altpeter), Manni Engelhardt (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=manni+engelhardt) und die Kollegin Melanie Kaltenbach wieder Recherche betrieben und sind fündig geworden.

Das ist uns wieder ein eigenständiger Beitrag wert, den wir hier und heute zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet haben.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

*********************************************************

Dirk Altpeter, Heinz-J. Kaltenbach, Manni Engelhardt und Melanie Kaltenbach informieren:

Zum Beginn und zur Auflockerung beginnen wir wieder mit etwas Satire:

Und ab hier wird es wieder ernst:

Nachstehend ein unserer Zeit superpassenmdes Zitat-Bild, das Dirk Altpeter ausfindig gemacht hat.

> https://kenfm.de/anleitung-zum-corona-ausstieg-oder-wie-sie-lernten-den-virus-zu-lieben-von-tamara-ganjalyan-und-anselm-lenz/ !

Pharmaskandal „Inder wollen keine Versuchskaninchen mehr sein“

> https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/klinische-studien-in-indien-fordern-immer-wieder-todesopfer-a-806797.html !

Medizinsche Studien in Indien: Mädchen sterben bei internationaler Impfkampagne

Coronavirus Indien testet Impfstoff an Menschen

> https://www.tagesschau.de/ausland/indien-coronavirus-impfstoff-test-101.html !

Und Heinz-J. Kaltenbach zitiert kommentiert dazu:

Zitat:

Und so bleibt die Frage nach der Verantwortung oder nach möglichen Lehren für zukünftige Studien unbeantwortet. Die Pharmakonzerne verweisen auf die Bill Gates Foundation. Die Hilfsorganisation Path wiederum erklärt, man habe alle erforderlichen Genehmigungen seitens der indischen Regierung erhalten. Und die antwortet erst gar nicht. So einfach ist das. Pech für die Eltern der sieben toten Mädchen. Pech für Ventkatama Kudumula. Die Selbstvorwürfe, vielleicht nicht alles für ihre Tochter getan zu haben, lassen sie nicht mehr los.“

Kommentar:

„Indien ist das Impfstoff-Test-Land der Bill&Melinda Stiftung. Wie vor kurzem berichtet, testet die Pharmaindustrie Impfstoffe gegen Covid-19 in Indien an Menschen. Das Indien ein Paradies dafür ist, war schon 2012 bekannt. Ein Artikel vom Spiegel aus dem Jahre 2012, erschienen am 09.05.2012, unter der Rubrik : Pharmaskandal und der Überschrift:Inder wollen keine Versuchskaninchen mehr sein zeigte auf, wer hinter diesem Skandal steckte. Und genau DIESER, steckt auch nun wieder hinter diesen Impftest an Menschen.

Erschreckend: Die Bill & Melinda Stiftung.

Im letzten Abschnitt des Artikels ist sich die Pharmaindustrie keiner Schuld bewusst und schiebt die Schuld auf die Bill&Melinda Stiftung. Sehr interessant wie ich meine. Hoffentlich finden sich in Indien noch Menschen, die wie damals den Mut hatten diesen Skandal aufzudecken und mit alle den schrecklichen Folgen der Tests bekannt gemacht haben. Ich sage auch heute noch über 8 Jahre nach der Recherche und der Veröffentlichung, herzlichen Dank an die mutigen Journalisten, die es vor 8 Jahren noch gab.

Grüße Heinz“

Corona: RKI führt 23. Todesopfer aus Krefeld in der Statistik

> https://www.wz.de/nrw/krefeld/corona-rki-fuehrt-23-todesopfer-aus-krefeld-in-der-statistik_aid-52027845

Dazu zitiert Heinz-J. Kaltenbach Hoss:

„Die Stadt zählt hingegen bislang weiterhin 22 Verstorbene. Stadtsprecher Timo Bauermeister klärt auf. So sei die Person, die an multiplen Vorerkrankungen gelitten haben soll, vor mehreren Wochen positiv auf das Coronavirus getestet und dementsprechend an die behördlichen Stellen gemeldet worden. Danach habe es mehrere negative Tests gegeben, die Person galt demnach als genesen. Nach dem jetzigen Todesfall würden Land und RKI die Person aufgrund ihrer vorherigen Corona-Infektion dennoch als Opfer der Pandemie führen.  Auch wenn das Virus nicht todesursächlich sei. Die Stadt will den Fall am Montag in ihre Statistik aufnehmen. hoss“

Heinz-J. Kaltenbach: Und so verfährt man in Österreich:

„Jede Person, die zuvor COVID-positiv getestet wurde und verstorben ist, wird in Österreich statistisch als „COVID-Tote/r“ geführt, unabhängig von der tatsächlichen Todesursache (direkt an den Folgen der Viruserkrankung oder andere Ursache). In Klammer angegeben ist die ab Mitte April vom österr. Gesundheitsministerium neu veröffentlichte Anzahl an Personen, welche lt. Amtsarzt tatsächlich an den Folgen des Corona Virus verstorben sind.“

> https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/sarah-wiener-wegen-corona-insolvent-72031510.bild.html !

Foto: Patrick Pleul / dpa

Dirk Altpeter: !!! Oktober 2009 !!! Wer schürt Angst und denkt wir sind dumm und blöder??? Frag Wellen-Warner Söder!!! Alle 11 Jahre verliebt sich ein Markus in eine 2. Welle 🥰

> https://www.mittelbayerische.de/bayern-nachrichten/schweinegrippe-die-zweite-welle-ist-unterwegs-21705-art473808.html?fbclid=IwAR0l8A3HQ54FOoi1rWySWKOKvA2TX3nSwMOTOsvwuxJlrfILh-7N8_UEVmM !

> https://de.reuters.com/article/sterreich-verfassungsgerichtshof-idDEKCN24N1BZ !

Kollege Heinz-J. Kaltenbach kommentiert das nachstehende Foto:

„Schaut euch dieses Foto mal genauer an. Vergrößert es. Was stellt ihr fest ?
Merkel trägt ein Melitta—Kaffee —Filter Design.
Da sind jede Menge Löcher zum Atmen reingestanzt worden.
Eine Spezialanfertigung.
Wo werden die hergestellt? Wo kann man die kaufen ?
Ich möchte auch eine durchlöcherte Maske haben.
Werde mal das Bundeskanzleramt anschreiben.“

> https://de.wikipedia.org/wiki/Gavi,_die_Impfallianz !

Heinz-J. Kaltenbach schreibt dazu:

„Kolleginnen und Kollegen,

wer im Internetportal recherchiert wird fast immer fündig. Dieser Artikel aus dem Jahre 1995 zeigt, wie die Bundesregierung unter Merkel die Pharmaindustrie und die Bill & Melinda Stiftung mit Millionen von Steuergeldern unterstützt hat und es immer noch tut. Ihr kennt vielleicht die Einrichtung GAVI, die sich für Gesundheit mit Impfung in der ganzen Welt einsetzt. Wer unterstützt mit vielen Millionen $ GAVI ? Richtig , Bill & Melinda Gates. Die Beiden haben über die WHO, die Weltbank, die UN Versammlung , der Goalkeeper Stiftung und viele andere mehr, ein Netz rund um den Globus gespannt , um ihre Schizophrenie , Wahnvorstellungen zu erreichen. Berlin steckt tief mit drin in diesem Impfsumpf.

Grüße Heinz

NB.: Ein besonderer Gruß geht wiederum an Bill & Melinda!“

> Bill Gates wehrt sich erneut gegen Vorwürfe von Verschwörungstheoretikern

STERN.de

> https://www.stern.de/panorama/bill-gates-wehrt-sich-erneut-gegen-vorwuerfe-von-verschwoerungstheoretikern-9350152.html

Microsoft-Gründer Bill Gates ist schon länger eine Zielscheibe von Verschwörungstheoretikern ©Ludovic Marin

> https://clubderklarenworte.de/innenministerium-wir-wissen-nicht-wer-im-corona-krisen-strategie-papier-was-geschrieben-hat/?fbclid=IwAR3UuHuIMyQ_vdh0iyARWseS366wZyyu7NbNBcN53p4gBc6jR8UjHCASkMI !

> https://clubderklarenworte.de/wp-content/uploads/2020/07/E-Mail-Korrespondenz-und-Strategie-Papier.pdf !

Auch das Nachstehende gibt es mittlerweile!

Shop neobosen Women’s hot sale

> https://www.neobosen.com/collection/hotsale/1y5y8x9c8X0Y4R5E7h0T2p2j6y.html?sort_by=DH142&gclid=EAIaIQobChMIs8mTiMfj6gIVMRfTCh3JzQ0oEAEYASAAEgL3nfD_BwE

Hier werden jetzt keine weiteren Informationen eingestellt!Es folgt ein NEUER BEITRAG zum Thema!

Heinz-J. Kaltenbach, Dirk Altpeter, Melanie Kaltenbach & Manni Engelhardt

Share
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.