Herr Michael Zobel informiert über seinen Naturführer-Programm-Neustart und lädt zur Demo Hambacher Wald – Kohle – Alle Dörfer bleiben für Sonntag, den 30.08.2020, ein!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
soeben erhalten wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) einen NEWSLETTER des Herrn Michael Zobel (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=michael+zobel).
 
Darin informiert Herr Zobel über die Themen „Tierspuren und Pilze“, „Waldkäuze und Kohle“, „Herbstferien und mehr – Naturführer-Programm-Neustart“!

Ausserdem ruft er darin zur Teilnahme an der Demonstration am kommenden Sonntag (30.08.2020) unter dem Motto „Hambacher Wald – Kohle – Alle Dörfer bleiben“ (http://naturfuehrung.com/hambacher-forst/ ) auf!
 
Wir haben den kompletten NEWSLETTER Nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.
 
Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-
 
 
(Eigenfoto des Herrn Zobel zeigt selbigen.)
 

*********************************************************

Herr Michael Zobel informiert:

Guten Tag zusammen,
 
was für ein denkwürdiges Jahr.  Fast mein komplettes Naturführer-Programm ist in den vergangenen Monaten ausgefallen, mit wenigen Ausnahmen.
 
Dann die Sommerferien, Urlaub im Wendland, nun zurück. Mit aufgeladenen Akkus. Jetzt der Versuch eines Neustarts in meinem geliebten Beruf. Das Interesse ist riesengroß. Anfragen und Buchungen von Schulen, Kindergärten und anderen Gruppen häufen sich, die Sehnsucht nach Naturerlebnissen ist offensichtlich groß…
 
Das Thema Kohle begleitet uns natürlich weiter, zum Beispiel mit der Demonstration am kommenden Sonntag, Informationen dazu auf http://naturfuehrung.com/hambacher-forst/
 
Auch das „normale Programm“ beginnt nun wieder. Natürlich immer unter Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzbestimmungen. Dann mal los, hier die ersten Termine, mehr Infos zu allen Veranstaltungen auf meiner Webseite http://naturfuehrung.com/programm/
 
Freitag, 4. September, 19:00, KuKuK, Dämmerungswanderung am KuKuK für Erwachsene und Kinder
 
Samstag, 5. September, 10:30 Uhr, Parkplatz am Gut Entenpfuhl, Tierspuren im Öcher Bösch – Kröten, Dachse und mehr –  Wanderung für Groß und Klein rund um Gut Entenpfuhl  
 
Donnerstag, 10. September, 16:00 Uhr, KuKuK, Hexenei und Fliegenpilz, Zunderschwamm und Falscher Pfifferling –  Pilzwanderung (kein Pilzsammeln vorgesehen! / ca. 2 Std.)
 
Mittwoch, 16. September, Die Waldkäuze – monatliche Waldgruppe für Kinder ab sechs Jahren, 16 bis 18 Uhr, Parkplatz Augustinerweg/Eupener Straße. Zwei Stunden in der Natur am Grenzübergang Köpfchen, beiderseits der Grenze. Spielen, Bauen, Klettern, Schnitzen, Natur erleben mit allen Sinnen. Eine „offene“ Gruppe, Teilnahme jederzeit möglich, einmal, mehrmals…   bitte NUR mit ANMELDUNG!!      
 
Samstag, 3. Oktober, 11 Uhr, KuKuK, eine weitere Pilzwanderung
 
Mittwoch, 7. Oktober, Die Waldkäuze – siehe 16. September…
 
Montag, 19. Oktober, bis Freitag, 23. Oktober, jeweils 11 bis 15 Uhr, Herbstferien-Waldwoche für Kinder am Grenzübergang Köpfchen, Anmeldungen ab sofort möglich
 
Samstag, 24. Oktober, 11 Uhr, Parkplatz Nahtsief, Höllenkessel und Hexenbesen, oh schaurig ist das Moor – Vennwanderung im Brackvenn auf der Spur der Biber…
 
Das alles natürlich unter dem Vorbehalt, dass die jeweils aktuelle Entwicklung der Corona-Verordnungen diese Termine zulässt…   deshalb bitte für alle Termine nur mit Anmeldung, damit ich eventuelle Änderungen, Absagen u. ä. jederzeit kurzfristig mitteilen kann.
 
das soll es erst einmal gewesen sein,
 
ich bin gespannt auf viele Anmeldungen, Anfragen, Teilnehmer*innen, wo auch immer, wann auch immer…
 
mit optimistischen Grüßen,
 
Michael Zobel

Naturführer und Waldpädagoge

www.naturfuehrung.com

info@zobel-natur.de

0171-8508321

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.