Die EVG hat am 26.08.2020 die Tarifverhandlungen mit der DEUTSCHEN BAHN AG erneut unterbrochen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
wie wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) festgestellt haben, hat die Gewerkschaft EVG (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=evg) die Tarifrunde 2020 mit der Deutschen Bahn AG (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=deutsche+bahn+ag) am gestrigen Abend wieder unterbrochen.
 
Dazu teilt die EVG auf Ihrer Homepage das Folgende mit:
 

#Tarifverhandlungen #fairnachvorne #Bündnis für unsere Bahn #Verkehrspolitik

Tarifverhandlungen mit DB AG erneut unterbrochen

Die EVG hat die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn am späten Mittwochabend erneut unterbrochen. „Wir wollen die bislang erzielten Zwischenergebnisse in Ruhe bewerten und mit unseren Gremien diskutieren. Wichtig ist, dass wir alle mitnehmen, müssen doch am Ende unsere Tarifkommissionen grünes Licht für einen möglichen Abschluss geben“, erklärte EVG-Verhandlungsführer Kristian Loroch.

                 

„Wir haben noch Einiges vor uns. Insbesondere bei der Frage des künftigen Personalbedarfs und unserer Forderung, möglichst viel Arbeit im Unternehmen zu halten, gibt es noch Klärungsbedarf“, betonte er.

Die EVG hatte Bund und Bahn zu einem klärenden Gespräch in dieser Frage aufgefordert. „So lange wir hier nicht klar sind, wird jeder Abschluss unter Vorbehalt stehen“, so Kristian Loroch.

Die Tarifverhandlungen sollen die nächste Woche in Berlin fortgesetzt werden.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Durch den Klick auf den nachstehenden Link könnt Ihr den Beitrag direkt auf der Homepage der EVG lesen.

> https://www.evg-online.org/meldungen/details/news/tarifverhandlungen-mit-db-ag-erneut-unterbrochen-8066/!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Mit Interesse bleiben wir am Thema dran und werden weiter dazu berichten.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.