Auch zum Jahresausklang informiert Herr Werner Schell in CORONA-HYSTERIE-ZEITEN wieder ganz aktuell!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir einen aktuellen NEWSLETTER des Herrn Werner Schell (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=werner+schell) erhalten.
 
 
              
(Das Eigenfoto zeigt Herrn Werner Schell, den Vorstand des Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerks.)
 
Darin gibt der Vorstand des Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerks wieder aktuelle Informationen rund um die Themen PFLEGE und GESUNDHEIT.
 
Wir haben diesen Newsletter nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet und in der Kategorie „GESUNDHEITSPOLTIK“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/gesundheitspolitik/) archiviert.
 
Dem Herrn Schell gebührt wieder ein HERZLICHES DANKESCHÖN für sein unermüdliches Wirken im Ehrenamt.
 
Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-
 

*********************************************************

Herr Werner Schell informiert wieder aktuell:

Aktuelle Informationen

 
Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk
 
Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung
 
für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland
 
Vorstand: Werner Schell – Harffer Straße 59 – 41469 Neuss
 
 
 
30.12.2020
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
ich mache hiermit wie folgt auf Texte im Forum von Pro Pflege … aufmerksam
(Auswahl):
 
Mit Vollgas in die Klimakatastrophe und die nächste Pandemie
 
Buchtipps für die ruhigen Tage im Lockdown (kleine Auswahl)
 
… Lesen Sie über letzte Warnungen, bevor alles zu spät ist!
 
Quelle:
 
 
· „Ein Leben auf unserem Planeten“
 
 
· „Es gibt keinen Planet B“
 
 
· „Die unbewohnbare Erde – Leben nach der Erderwärmung“
 
 
· „Heisszeit – Mit Vollgas in die Klimakatastrophe – und wie wir auf
die Bremse treten“
 
 
· „Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?“
 
 
· „Denkt endlich an die Enkel!“
 
 
Corona-Pandemie = Buchveröffentlichungen helfen mit vielfältigen
Informationen!
 
 
 
· „Zielgruppenspezifische Unterstützungsangebote für pflegende
Angehörige“ (ZipA) werden in einem Projektbericht vorgestellt …
 
Näheres unter
 
 
 
 
· Vor einer Krankenhausaufnahme ist die Forderung nach Abklärung
einer möglichen Infektion mit dem Coronavirus zulässig …
 
Näheres unter
 
 
 
· Für viele war und ist die Corona-Pandemie purer Stress, der auch
über die anstehenden Feiertage keine Pause macht: Verunsicherung,
gesundheitliche Sorgen, wirtschaftliche Existenzängste und auch soziale
Isolation prägen den Alltag. Wer dem Stress gezielt entgegenwirkt, kann
seine Abwehrkräfte stärken – nicht nur, aber gerade auch in der freien Zeit.
Gesundheit fördern ist daher mehr als empfehlenswert: Lachen, Schlafen,
Spazieren gehen …
 
Näheres unter
 
 
Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk hat
bereits in einer Presseinfo vom 13.04.2020 darauf hingewiesen, dass es Sinn
macht, Infektionen mit dem Coronavirus durch Stärkung des Immunsystems
entgegen zu wirken …
 
Näheres unter
 
 
 
· Corona = Impfung / Medikamente – Es geht u.a. um
Risikoabschätzungen bei bestimmten Vorerkrankungen bzw. Polypharmazie. … In
§ 630e BGB werden die Anforderungen an eine ärztliche Aufklärung exakt
beschrieben und u.a. ausgeführt, dass diese mündlich zu erfolgen hat
 
…
Näheres unter
 
 
Keine Fotobeschreibung verfügbar.
 
· Asklepios will Krankenschwester nach Kritik entlassen
 
… Näheres unter
 
 
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
 

Ich wünsche ich alles Gute im neuen Jahr 2021!

 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Werner Schell
 
Share
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheitspolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.