Wir unterstützten gemeinsam die Petition mit dem Titel „AUFHEBUNG ALLER IN DER CORONA-KRISE VERFÜGTEN EINSCHRÄNKUNGEN BÜRGERLICHER FREIHEITEN“ von Helene & Ansgar Klein auf openPetion! Hier kommt die 64. Neuigkeit dazu!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
wie wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) registrieren konnten, hatte inmitten der CORONA-HYSTERIE (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=corona) das Friedesaktivisten-Ehepaar Helene + Ansgar Klein eine Petition über
 
 
mit dem Titel „AUFHEBUNG ALLER IN DER CORONA-KRISE VERFÜGTEN EINSCHRÄNKUNGEN BÜRGERLICHER FREIHEITEN“ geschaltet.
 
Diese Petition wurde mit 87.000 Unterschriften versehen, dem Bundeskanzleramt im Mai 2020 übergeben.
 
Die Petition wurde und wird auch von als AK unterstützt.
 
Laufend werden zu dieser Petition aber noch Neuigkeiten an die Unterzeichner/Innen übermittelt.
Der Text  der 64. Neuigkeit lautet wie folgt:

„Liebe UntertützerInnen unserer Petition,

‚die da oben‘ versuchen uns weiter eine Pandemie einzureden, doch mehr und mehr Mutige halten dagegen, z.B. der Weimarer Amtrichter, der in seinem Urteil vom 11. Januar 2021 u.a. festgestellt hat: „Der Betroffene war dennoch aus rechtlichen Gründen freizusprechen, weil § 2 Abs. 1 und § 3 Abs. 1 3. ThürSARS-CoV-2-EindmaßnVO verfassungswidrig und damit nichtig sind.“ Näheres dazu hier: 2020news.de/amtsrichter-in-weimar-corona-vo-verfassungswidrig/

Die ‚von oben‘ angepriesenen Anti-Covid-Impfungen sind in vollem Gange; in NRW werden die ‚Alten‘ persönlich zur Impfung eingeladen; wir haben uns dagegen gewehrt (vielleicht als ‚Musterbrief‘ zu gebrauchen): www.ac-frieden.de/2021/01/24/protest-gegen-die-einladung-zum-impfen/

Angesichts der ‚von oben‘ weiter verlängerten ‚Shutdown-Maßnahmen‘ lohnt es sich, folgenden Artikel über Sinn und Unsinn dieser Maßnahmen zu lesen: „Studien belegen Shutdown-Wirkungslosigkeit“ www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27239

Bleiben wir wachsam!

Helene + Ansgar Klein“

 
Durch das Anklicken des nachstehenden Links könnt Ihr die Neuigkeiten direkt auf der Homepage von openPetition lesen.
 
 
Als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) unterstützen wir diese Petition nach wie vor vorbehaltlos.
 
Wir bitten Euch alle ebenfalls um Unterstützung im Kampf gegen die CORONA-HYSTERIE!
 
Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-
 
 
   
Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Petitionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.