III. UPDATE! Aktuelles zur CORONA-HYSTERIE: Boris Reitschuster soll aus der Bundespresse­konferenz entfernt werden! Das spornt uns zum weiteren Kampf gegen die rigiden und demokrieabbauenden Maßnahmen der Staatsmacht an!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
unser Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis- (AK-) Mitglied Heinz-J. Kaltenbach (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=kaltenbach) hat uns in Sachen CORONA-HYSTERIE (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=corona) Informationen darüber zukommen lassen, dass der Journalist Boris Reitschuster aus der Bundespressekonferenz entfernt werden soll.
 
                              
                         
 (Foto aus https://de.wikipedia.org/wiki/Boris_Reitschuster  zeigt Boris Reitschuster im Jahr 206.)
 
Boris Reitschuster (12. Mai 1971 in Augsburg geboren)  ist ein deutscher Journalist und Sachbuch-Autor. Er gilt als Osteuropa-Experte und wurde durch seine Bücher über das zeitgenössische Russland bekannt. Er war von 1999 bis zum August 2015 Leiter des Moskauer Büros von Focus.
 

Alexander Wallasch schreibt dazu in seinem Blog:

Boris Reitschuster soll aus Bundespresse­konferenz entfernt werden

Süddeutsche Zeitung entert mit Störartikel Bundespresse­konferenz

von Alexander Wallasch (Kommentare: 35)
 
Dann nennt die Süddeutsche Zeitung Roß und Reiter und erklärt, warum sie einen Angriff gegen Boris Reitschuster fährt: Es hätten sich – aufgepasst! – mehrere Sprecher und Sprecherinnen der Bundesregierung beschwert, dass die Bundespressekonferenz „gekapert“ worden sei. Auch der Name Reitschuster sei dabei immer wieder gefallen.
 
Boris Reitschuster soll aus Bundespressekonferenz entfernt werden
Die gut besuchte Bundespressekonferenz 2018 © Foto: Vincent Eisfeld / nordhausen-wiki.de / CC-BY-SA-4.0
 
Die Süddeutsche Zeitung ist in einen Skandal verwickelt, der nüchtern betrachtet den des Spiegels mit seinem Fälscher-Autoren Relotius noch übersteigt. Denn dabei geht es um einen Angriff auf die Pressefreiheit gegen einen Kollegen mutmaßlich, um sich der Bundesregierung anzudienen. Wie tief muss man da miteinander verfilzt sein, wie schlecht müssen Auflage und Zukunftsprognose sein, auf diese Weise journalistische Grundsätze über Bord zu werfen?
 
Durch den Klick auf den nachstehenden Link könnt Ihr den kompletten Beitrag der Homepage des  Alexander Wallasch lesen.
 
 
Gemeinsam mit unserem AK-Rechercheteam nehmen wir das zum Anlass, unseren Kampf gegen die Auswüchse der demokratieabbauenden und menschenunwürdigen CORONA-HYSTERIE-REGULARIEN – ohne das Sars-Cov-2-Virus zu leugnen – verstärkt fortzusetzen.
 
Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-
 

********************************************************

Josée Marquis, Heinz-J. Kaltenbach, Dirk Altpeter, Wolfgang Erbe und Manni Engelhardt informieren:

Mit Satire zum Auflockern beginnen wir wieder!

 

Ist möglicherweise ein Bild von eine oder mehrere Personen und Text „Alfred Frei 2 Tg. Da fehlen einem die Worte Die Verblödung in Deutschland kennt keine Grenzen Eine Kanzlerin die seit fünf Jahren alle Regeln bricht, bittet uns, die Regeln zu befolgen. 59“

Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und Text

Ist möglicherweise ein Bild von Peter von Hausen und Text „Dumm oder vorsätzlich kriminell? Inzidenzwert wird von 50 auf 35 heruntergesetzt, um den Lockdown weiter aufrecht zu erhalten. Dabeiist ein Inzidenzwert von 50 eine seltene Krankheit. Merkel und diese Impfmafia verarscht uns nach Strich und Faden.“

Ist möglicherweise ein Bild von 2 Personen

Ist möglicherweise ein Bild von Text „Praxisdurchsuchungen wegen falsch ausgestellter Atteste... Wie wäre es mal mit Praxisdurchsuchungen wegen falsch ausgestellter Todesursachen?“

Ist möglicherweise ein Bild von Text „In diesem Gebäude in Brüssel wurde die größte Orgel der Welt installiert Hierzu wurden die 705 größten Pfeifen aus ganz Europa importiert. Aktuell wird das Werk "Ode an die Dummheit" aufgeführt. An der Orgel Ursula von der Leyen“

Ist möglicherweise ein Bild von Text

Ab hier wird es dann wieder sehr ernst!

Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und Text „Sind die Wirtshäuser eigentlich schon wieder geöffnet? Nein. Da ist das Risiko sich mit unsichtbaren Gefahren anzustecken viel zu groß!“

Ist möglicherweise ein Bild von eine oder mehrere Personen und Text „Reißt die Masken herunter, gebt euch die Hand und fangt an zu singen...laut, dass man die Rattenfänger nicht mehr hören kann. -Prof. Bhakdi“

TAG24

> https://www.tag24.de/justiz/gerichtsprozesse-nrw/modeketten-baumarkt-co-mehrere-einzelhaendler-klagen-auf-oeffnung-gegen-das-land-nrw-1851372 !

Presse und Medien

Corona-Pandemie :

Berliner Polizisten haben Angst vor Astrazeneca-Impfung

Die Beamten werden bei den Impfungen vorgezogen, 24.000 Impfdosen stehen bereit. Doch es gibt Widerstand in der Behörde. 

Alexander Schmalz, 23.2.2021 – 16:57 Uhr 

Foto: dpa/Paul Zinken

Mehr dazu nach dem Klick auf den hier stehenden Link:

> https://www.berliner-zeitung.de/news/berliner-polizisten-haben-angst-vor-astrazeneca-impfung-li.141910 !

DEUTSCHE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

Bundeskabinett beschließt Einführung des digitalen Impfpasses

22. Februar 2021

> https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/509860/Bundeskabinett-beschliesst-Einfuehrung-des-digitalen-Impfpasses !

Ist möglicherweise ein Bild von Text „WOCHENBLICK DIE NEUE ZEITUNG AUS OBERÖSTERREICH“

Schockierende Entwicklung

+++ Breaking +++: Ärztekammer entzieht kritischer Medizinerin Rösch Berufslizenz

22. Februar 2021

Es ist ein weiterer Rückschlag für Meinungsfreiheit und Rechtsstaatlichkeit in Österreich. Der bekannten Corona-kritischen Ärztin Konstantina Rösch wurde mit sofortiger Wirkung die Berechtigung zur Ausübung ihres Berufes in Österreich entzogen. Die freie Meinungsäußerung der bekannten Medizinerin war schon seit längerem vielen Corona-Fanatikern ein Dorn im Auge. Wahrscheinlich störten ihre fachlich fundierten Aussagen die guten Geschäfte mit der angeblichen Pandemie.

Mehr dazu nach dem Klick auf den hier stehenden Link:

> https://www.wochenblick.at/breaking-aerztekammer-entzieht-kritischer-medizinerin-roesch-berufslizenz/ !

A N T I  –  S P I E G E L

17. Februar 2021

Geopolitik und Milliardengeschenke – Worum es bei der Impfdebatte tatsächlich geht

Fundierte Medienkritik – Thomas Röper

Das offizielle Narrativ lautet bekanntermaßen, Corona sei brandgefährlich und alle müssten schnellstmöglich geimpft werden. Wenn die Verantwortlichen das selbst glauben würden, müsste es ihnen egal sein, welcher Impfstoff zum Einsatz kommt. Das ist aber nicht so. Mehr dazu nach dem Klick auf den hier stehenden Link:

> https://www.anti-spiegel.ru/2021/geopolitik-und-milliardengeschenke-worum-es-bei-der-impfdebatte-tatsaechlich-geht/ !

Ist möglicherweise ein Bild von eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen und Text „mλr! CDUPtahn-Aha202 Anhalt 2021 Parteitag Sachsen-Anhalt mdrAKTUELL Schulkinder kinder 2021“

BUSINESS INSIDER

Bund prüft Einführung eines digitalen Impfpasses: Das könnte das öffentliche Leben stark verändern

In Israel ist es bereits Realität: Wer gegen das Coronavirus geimpft ist, bekommt einen digitalen Impfpass („grüner Pass“). Mit diesem kehrt ein Stück Normalität in den Alltag zurück: Dann sind Fitnessstudios, Urlaubsreisen oder Restaurantbesuche schneller oder überhaupt erst wieder möglich. 

Mehr dazu nach dem Klick auf den hier stehenden Link:

> https://www.businessinsider.de/politik/deutschland/bund-prueft-einfuehrung-eines-digitalen-impfpasses-das-koennte-das-oeffentliche-leben-stark-veraendern/ !

Digitaler Nachweis im Scheckkarten-Format: Ungefähr so könnte der Impfpass aussehen

Hein-J. Kaltenbach kommentiert den nachstehenden Beitrag:

Halleluja. Ich bin Brillenträger. Grüße Heinz 😂😂👍“

Datei:Logo BILD.svg – Wikipedia

Laut indischer Studie Brillenträger bekommen seltener Corona

Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und Text

Brillenträger sind laut einer Studie weniger gefährdet, an Corona zu erkranken Foto: Getty Images

23 Mal pro Stunde berühren wir unser Gesicht, die Augen durchschnittlich dreimal pro Stunde. Keine gute Idee: Schon ein einzelner Erreger an ungewaschenen Händen kann so über die Augen in unseren Körper gelangen und uns mit Covid-19 infizieren.

Experten raten daher, sich selbst möglichst wenig zu berühren. Und genau deshalb sind offenbar Brillenträger weniger infektionsgefährdet, wie eine Studie zeigt. 

Mehr dazu nach dem Klick auf den hier stehenden Link:

> https://www.bild.de/ratgeber/2021/ratgeber/laut-indischer-studie-brillentraeger-bekommen-seltener-corona-75497246.bild.html !

Lest auch das Aktuellste aus BILD durch das Anklicken des nachstehenden Links:

> https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/impfung-von-lehrern-vorgezogen-seehofer-will-auch-polizisten-frueher-impfen-75511296.bild.html !

Ist möglicherweise ein Bild von Text „WOCHENBLICK DIE NEUE ZEITUNG AUS OBERÖSTERREICH“

Emotionaler Bericht vom Vorfall

Polizei misshandelte Tiroler (82) bei Demo: Jetzt spricht seine Tochter!

21. Februar 2021

Ist möglicherweise ein Bild von eine oder mehrere Personen und Personen, die stehen

Bilder: privat; Pfeil: Pixabay; Komposition: Wochenblick

Stellen Sie sich eine freiheitsliebende Frau aus dem Tiroler Oberland, deren Lebensgefährten und ihren betagten Vater vor, die sich in Tracht gekleidet zu einem Spaziergang verabreden. Mit ihnen versammeln sich tausende weitere Tiroler, welche die Willkür der Regierungsmaßnahmen gegen ihr Bundesland satt haben und friedlich ihren Unmut bekunden wollen. Den ganzen Nachmittag werden sie immer wieder Zeuge überharter Zugriffe gegen gewaltlose Demonstranten. Zu guter Letzt werden sie selbst zum Ziel der – wohl von höchster Stelle gewollten – brutalen Eskalationsstrategie.

Mehr dazu nach dem Klick auf den hier stehenden Link:

> https://www.wochenblick.at/polizei-misshandelte-tiroler-82-bei-demo-jetzt-spricht-seine-tochter/ !

https://www.youtube.com/watch?v=Ce_Ac9xfdS8&feature=youtu.be

Weitere Informationen werden in diesen Beitrag nicht mehr eingestellt. Ein neuer Beitrag zum Theme wird in Kürze online gestellt!

Keine Fotobeschreibung verfügbar.  Keine Fotobeschreibung verfügbar.

J. Marquis – H. J. Kaltenbach – D. Altpeter – W. Erbe – M. Engelhardt

Share
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.