Brigitte Engelhardt

Brigitte Engelhardt ist Mitbegründerin unseres AK GEWERKSCHAFTER/INNEN.

Lange Jahre hatte Brigitte das Amt der Kassenwartin in unserem AK inne, bis dieser mit dem AK Betrieb & Gewerkschaft (AK B&G – Aachen in der Partei DIE LINKE) 2008 fusionierte. Nach der Herauslösung des AK GEWERKSCHAFTER/INNEN im Frühjahr 2010 übernahm Franz Ohlen das Amt des Kassenwartes.

Brigitte ist seit über 40 Jahren DGB-Mitglied. Zunächst war sie in der Gewerkschaft Handel-Banken und Versicherungen (HBV) organisiert und im Kaufhof Aachen als deren Vertrauensfrau tätig.

Vor 26 Jahren wechselte Brigitte zur Firma GRÜNENTHAL und trat in die damalige Gewerkschaft IG-Chemie über, die heute IGBCE heißt.

Brigitte war dann ebenfalls bei der Firma GRÜNENTHAL als Vertrauensfrau der IGBCE und einige Jahre als Betriebsratsersatzmitglied tätig.

Brigitte nahm und nimmt an fast allen Demonstrationen und Kundgebungen, an Solidaritätsveranstaltungen und Perfomancen unseres AK´s teil.

Trotz, dass Brigitte sich seit Frühjahr 2010 in der Freistellungsphase der Altersteilzeit befindet, bleibt sie in unserem AK aktiv. Sie wird sich gemeinsam mit den übrigen AK-Mitgliedern gegen den durch die Geschäftsleitung der Firma GRÜNENTHAL geplanten Personalabbau stark machen und den Betriebsrat, die Belegschaft und die IGBCE in deren Abwehrkampf nach besten Kräften unterstützen.

Ihr Motto lautet: „Kollegialität und Zusammenhalt aller arbeitenden Menschen sind überlebenswichtig!“

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.